In englischer Sprache

Sammelband untersucht aktuelle Situation erneuerbarer Energien in EU

In dem "Handbook of Renewable Energies in the European Union", das jetzt in englischer Sprache von Danyel Reiche herausgegeben wurde, wird die aktuelle Situation erneuerbarer Energien in den Mitgliedsländern der Europäischen Union umfassend untersucht. Begleitet wird das Handbuch von einer Detailstudie zu den Niederlanden.

Energieversorung© Gina Sanders / Fotolia.com

Regenerative Energie ist als Wirtschaftsfaktor in Europa nicht mehr wegzudenken. Zu diesem Ergebnis kommt das "Handbook of Renewable Energies in the European Union" ("Handbuch der erneuerbaren Energien in Europa"), das jetzt vom Peter Lang Verlag in Frankfurt publiziert wurde. In diesem in englischer Sprache von Danyel Reiche herausgegebenen Sammelband wird die aktuelle Situation erneuerbarer Energien in den Mitgliedsländern der Europäischen Union umfassend untersucht.

Das Team um den bekannten Ökologen aus Berlin hat Prozesse politischer Meinungsbildung, Entscheidungsfindung und lokale Politikstile ebenso untersucht, wie die von den politischen Akteuren eingesetzten Instrumente, mit denen für erneuerbare Energien geworben wird. Begleitet wird das Handbuch von einer Detailstudie zu den Niederlanden, die im gleichen Verlag erschienen ist. Hier werden von dem Mitarbeiter der Forschungsstelle für Umweltpolitik an der FU Berlin nicht nur die erneuerbaren Energiequellen und ihre ökonomische Anwendung, sondern auch die "klassischen" nicht-regenerativen Energiequellen und ihre Konkurrenz untersucht. Darüber hinaus ist auch das Politikfeld "Erneuerbare Energien" so aufbereitet, dass anhand des Beispiels Niederlande Restriktionen und auch Möglichkeiten zu ihrer Überwindung aufgezeigt werden können.

Weiterführende Links
Das könnte Sie auch interessieren
Top