RWE Net schneidet Leitungen frei

Energieversorung© Gina Sanders / Fotolia.com
Auch in diesem Jahr sind wieder Bäume und Sträucher zu nah an die Freileitungen von RWE Net herangewachsen. Um den erforderlichen Sicherheitsabstand wiederherzustellen und eine störungsfreie und sichere Stromversorgung zu gewährleisten, werden Buschwerk und Bäume in den kommenden Wochen zurückgeschnitten. Die Maßnahmen dauern bis Ende Februar 2001. Das Unternehmen bittet Grundstückseigentümer und Anlieger, den Fachkräften den Zutritt zu den betroffenen Grundstücksbereichen zu ermöglichen.
Top