Erwartungen übertroffen

Russischer Gas-Preis überschreitet 500 Dollar-Grenze

Der Preis für russisches Erdgas in Europa steigt schneller erwartet: Europäische Kunden müssen für tausend Kubikmeter Gas des russischen Konzerns Gazprom seit dem 1. Oktober mehr als 500 Dollar (350 Euro) zahlen, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte.

Energieversorung© Gina Sanders / Fotolia.com

Moskau (AFP/sm) - Die "Dynamik des Preisanstiegs" habe alle Erwartungen übertroffen, erklärte Konzernchef Alexej Miller. Gazprom hatte im vergangenen Jahr einen Preis von 400 Dollar pro tausend Kubikmeter Gas prognostiziert. Im Juli diesen Jahres erhöhte der Konzern die Prognose dann auf 500 Dollar.

Top