Personalie

Radine neuer Centerleiter Kaufmännischer Service bei Mark-E

Josef Radine (50) übernimmt ab Januar bei Mark-E die Leitung des Centers Kaufmännischer Service. Der Diplom-Kaufmann kommt von der Hessischen Elektrizitäts-AG (HEAG), wo er als Bereichsleiter des Finanz- und Rechnungswesens unter anderem an Konzernumstrukturierungen im Rahmen des Zusammenschluss mit der Südhessischen AG mitwirkte.

Stromtarife© Gina Sanders / Fotolia.com

Zum 1. Januar 2003 übernimmt Josef Radine (50) beim Hagener Energiedienstleister Mark-E die Leitung des Centers Kaufmännischer Service. Der Diplom-Kaufmann, seit mehr als 20 Jahren in der Energiewirtschaft tätig, zeichnet damit als Prokurist zukünftig verantwortlich für die Ergebnisse der Fachbereiche "Finanz-, Rechnungswesen, Bilanzen, Steuern", "Controlling", "Einkauf und Materialwirtschaft" sowie "IT/Organisation".

Josef Radine war bereits von 1983 bis 2001 bei der damaligen Elektromark tätig, zuletzt als Leiter der Abteilung Finanz- und Rechnungswesen. 2001 wechselte der Iserlohner zur Hessischen Elektrizitäts-AG (HEAG), wo er als Bereichsleiter des Finanz- und Rechnungswesens unter anderem an Konzernumstrukturierungen im Rahmen des Zusammenschlusses der HEAG Versorgungs-AG mit der Südhessischen Gas und Wasser AG mitwirkte.

Top