PSI-Konzern erhält erneut Auftrag über Stromhandelssoftware

Stromtarife© Gina Sanders / Fotolia.com
Das österreichische PSI-Tochterunternehmen IRM (Integriertes Ressourcen Management) hat von der Energieversorgung Halle (EVH) den Auftrag zur Lieferung einer integrierten Softwarelösung für die Jahresplanung des Kraftwerkseinsatzes und des Energiehandels erhalten.



Die neue Software wird die EVH, ein kommunales Energieversorgungsunternehmen für Gas, Strom und Fernwärme, bei der Optimierung der eigenen Energieerzeugung im deregulierten Strommarkt unterstützen. Zusätzlich erleichtert die Software die Bewertung von Strom- und Gasverträgen, wodurch weitere Kosten eingespart werden.



Der Lieferumfang umfasst neben der Jahresplanung auch die Tages- und Wochenoptimierung des Kraftwerkseinsatzes mit besonderer Berücksichtigung des Energiehandels, der zunehmend an Bedeutung gewinnt.



Weitere Informationen bei "PSI".



ots

Das könnte Sie auch interessieren
Top