PreussenElektra gründet Vertriebsgesellschaft in den Niederlanden

Stromtarife© Gina Sanders / Fotolia.com
PreussenElektra hat in den Niederlanden die Vertriebsgesellschaft "EZH.Elektra" als hundertprozentige Tochtergesellschaft mit Sitz in Voorburg gegründet. Dieser Schritt steht in direktem Zusammenhang mit dem im Juli von PreussenElektra unterzeichneten Vertrag über den Erwerb von 87 Prozent an dem Energieversorgungsunternehmen Electriciteitsbedrijf Zuid-Holland (EZH), ebenfalls Voorburg.



"EZH.Elektra" wird in den Niederlanden Strom der PreussenElektra-Gruppe vertreiben. Dadurch können auch niederländische Verbraucher von den günstigen Strompreisen des Konzerns profitieren. Die Gesellschaft hat ihre Tätigkeit bereits aufgenommen. Mittelfristig sollen ihr rund 15 Mitarbeiter angehören.
Vor einigen Wochen bereits hat PreussenElektra mit dem schweizerischen Energieversorger BKW FMB Energie AG, Bern, die gemeinsame Vertriebsgesellschaft Electra Italia gegründet, um auf dem italienischen Markt neue Kunden zu gewinnen. Die Gründung beider Gesellschaften bedeutet eine weitere Stärkung der Wettbewerbsposition von PreussenElektra im liberalisierten europäischen Strommarkt.

Das könnte Sie auch interessieren
Top