Preisnachlässe bei den Stadtwerken Magdeburg

Energieversorung© Gina Sanders / Fotolia.com
Die neuen Stromprodukte SWMprivat und SWMprofi der Städtischen Werke Magdeburg (SWM) werden noch günstiger: Die erst vor zwei Monaten eingeführten Angebote werden ab sofort um zwei preiswertere Verbrauchszonen ergänzt. Kunden, die bereits SWMprivat- oder SWMprofi-Verträge abgeschlossen haben, erhalten diese Preisvorteile zum ersten Oktober rückwirkend. "Wir wollen unseren Kunden marktgerechte Preise anbieten. Das heißt auch, dass wir schnell reagieren und Preiserfolge an unsere Kunden weitergeben", kommentierte die Geschäftsführung der SWM das neue Angebot.



Die neuen Verbrauchszonen der Strom-Angebote SWMprivat und SWMprofi setzen sich wie folgt zusammen: Der bisherige Grundpreis von neun Mark im Monat und 28 Pfennig pro Kilowattstunde gilt weiterhin für Kunden mit bis zu 2700 Kilowattstunden. Ab einem Jahresverbrauch von 2701 Kilowattstunden verteilt das in der Landeshauptstadt ansässige Energiedienstleistungsunternehmen noch einmal einen kräftigen Preis-"Nachlass“. SWMprivat und SWMprofi Kunden zahlen für einen Verbrauch zwischen 2.701 und 10.800 Kilowattstunden 18 Mark Grundpreis und 24 Pfennig pro Kilowattstunde. Darüber hinaus – also ab einen Verbrauch von 10.801 Kilowattstunden - kostet die Kilowattstunde 26 Pfennig und der Grundpreis entfällt (alle Preise inkl. Umsatz- und Ökosteuer). Für Kunden mit höheren Verbräuchen lohnen sich die niedrigeren Preise pro Kilowattstunde trotz gestiegenem Grundpreis, weil der Preis insgesamt günstiger ausfällt.



Die neuen Verbrauchszonen gelten für bereits abgeschlossene SWMprivat- und SWMprofi-Verträge rückwirkend zum Vertragsbeginn. Neukunden erhalten diese Angebote ab sofort. Es erfolgt automatisch eine Bestabrechnung. Das heißt für die Kunden: Sie erhalten ohne eigenes Zutun in jedem Falle die für ihren Verbrauch günstigste Preisvariante von den Städtischen Werken Magdeburg in Rechnung gestellt. Die Angebote SWMprivat für Haushaltskunden und SWMprofi für Gewerbekunden haben eine Mindestlaufzeit von einem halben Jahr und setzen die Zahlung mit Bankeinzugsermächtigung voraus. SWM-Stromkunden können jederzeit Vertragsunterlagen bei den SWM anfordern, um SWMprivat und SWMprofi in Anspruch zu nehmen. Für das nächste Jahr sind weitere Vergünstigungen geplant.



Weitere Infos zu den Stadtwerken Magdeburg gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren
Top