Geladene Übernahme

PowerITS GmbH kauft SKM Energy Brokers

Die powerITS Gmbh, Hamburg, hat jetzt den schwedischen Energiemakler SKM Energy Brokers gekauft und will dadurch führend beim automatisierten Handel mit standardisierten Kontrakten für Strom, Gas, Öl und Kohle werden.

Stromtarife© Gina Sanders / Fotolia.com
Die Hamburger Firma powerITS GmbH, ein Joint Venture zwischen dem Schwedisch-Britischen Software-Anbieter Univits International AB und dem Hamburger Energiebroker pbi powerbroker GmbH, hat jetzt 100 Prozent des schwedischen Energiemaklers SKM Energy Brokers - dem Brokerage-Zweig der skandinavischen SKM Gruppe - erworben.


SKM Energy Brokers, wurde mit der Liberalisierung der skandinavischen Strommärkte als erster skandinavischer Strombroker gegründet und ist seitdem führend im Telefonbrokerage mit einem vermittelten Volumen von 300 Terawattstunden (TWh) und einem Marktanteil von mehr als 20 Prozent im skandinavischen Energiemarkt tätig. In powerITS werden nunmehr alle bestehenden Telefonbrokerage-Aktivitäten sowie die Handelsplattform vereint und die Aktivitäten - ausgehend von dem aktuellen Vermittlungsgeschäft für standardisierte und strukturierte Stromprodukte - auf andere Energieträger und weitere Länder ausgedehnt. So soll das powerITS-Handelssystem, das den Marktteilnehmern erstmals im Februar während der "E-World of Energy" in Essen vorgestellt wurde, Energiehändlern den automatisierten Handel mit standardisierten Kontrakten für Strom, Gas, Öl, Kohle und energiebezogenen Finanzinstrumenten in allen liberalisierten europäischen Energiemärkten ermöglichen.


Niels von Zweigbergk, Geschäftsführer von SKM und künftiger Geschäftsführer von powerITS ist begeistert: "Die Kombination von SKMs Marktpräsenz und internationaler Erfahrung mit den Aktivitäten von powerbroker, dem einzigen heimischen Energiebroker im größten europäischen Energiehandelsmarkt, bietet uns die besten Voraussetzungen für den Ausbau des Brokerage-Geschäfts. Kombiniert mit der technisch überlegenen Plattform-Technologie der Firma Univits haben wir zudem die einzigartige Chance, uns zu einem der führenden Anbieter im europäischen Markt zu entwickeln." Vervollständigt wird das Dienstleistungsangebot durch die erstmalige Einbindung von Clearing-Partnern auch für den bilateralen Handel.

Das könnte Sie auch interessieren
Top