Expansion

Polnische PSE-ELECTRA gründet Stromhandelstochter in Hamburg

Der polnische Übertragungsnetzbetreiber PSE hat in Hamburg die 100-prozentige Stromhandels- und Vertriebstochter ELECTRA Deutschland GmbH gegründet. Im Hinblick auf den bevorstehenden Beitritt Polens zur Europäischen Union will die polnische Handelsgesellschaft ihre westliche Marktpräsenz ausweiten.

Strompreise© Andre Bonn / Fotolia.com

PSE-ELECTRA S.A., Tochter und Handelsarm der polnischen PSE S.A. in Warschau, hat in Hamburg die 100-prozentige Stromhandels- und Vertriebstochter ELECTRA Deutschland GmbH gegründet. Die staatliche PSE S.A. ist die Übertragungsnetzbetreibergesellschaft in Polen.

Im Hinblick auf den bevorstehenden Beitritt Polens zur Europäischen Union will die polnische Handelsgesellschaft PSE-ELECTRA S.A. ihre westliche Marktpräsenz ausweiten. Als Handels- und Vermarktungsgesellschaft von PSE in Deutschland will sich die ELECTRA Deutschland GmbH in erster Linie auf den Handel und die Vermarktung importierter sowie bilateral am Markt bezogener, standardisierter und strukturierter Energieprodukte konzentrieren. Zudem will die ELECTRA Deutschland GmbH für ihre Kunden, insbesondere kommunale EVUs und industrielle Sondervertragskunden, als Dienstleister im Rahmen der börslichen und bilateralen Energiebeschaffung agieren.

Zum Eintritt in den deutschen Markt hat PSE-ELECTRA Ende 2002 das Kernteam des Energiebrokerhauses powerITS übernommen. "Wir haben erkannt, dass sehr gute, lokale Marktkenntnisse und absolute Kundennähe im europaweiten Wettbewerb unverzichtbar sind", erklärt Maciej Olejniczak, Vizepräsident der polnischen Mutter PSE-ELECTRA S.A. das Engagement in Deutschland. Nach dem Rückzug nahezu aller US-amerikanischer Energiehandelshäuser aus dem europäischen Markt sieht Martin Flaig, Geschäftsführer der ELECTRA Deutschland GmbH, ein großes Potenzial für die neu gegründete Tochterunternehmung in Deutschland: "In Anbetracht der jüngsten Marktentwicklung hat der Zugang zu physischen Energiekapazitäten und die Möglichkeit, diese in Deutschland zu vermarkten, mehr und mehr an Bedeutung gewonnen. Dieses ist ein wichtiger Bestandteil unseres Geschäftskonzeptes."

Top