Plambeck Neue Energien AG erwirbt 40 Prozent an Solar Energie-Technik GmbH

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com
Die neue Struktur der Plambeck Neue Energien AG gewinnt Konturen: Das Unternehmen hat den gesamten Handelsbereich "Strom und Mehr" in die neue Plambeck Energiekonzept AG ausgegliedert und ist jetzt dabei, für dieses Unternehmen neues Kapital und Management zu beschaffen. Außerdem hat die Plambeck Neue Energien AG jetzt einen entscheidenden Schritt zur Diversifizierung im Kerngeschäft der Energieerzeugung aus erneuerbaren Energien getan: Plambeck hat eine 40prozentige Beteiligung an der Firma Solar Energie-Technik GmbH in Altlußheim, Baden-Württemberg, erworben.

Die Solar Energie-Technik GmbH besteht seit 1976 und hat sich einen Namen machen können durch Spezialtechnik, patentierte Verfahren sowie durch internationale Kontakte und erfolgreiche Geschäfte in mehr als 15 Ländern des nordafrikanischen und arabischen Raumes. Die Gesellschaft, bisher ausgestattet mit einem Stammkapital von 800.000 Mark, nimmt die Plambeck Neue Energien AG als neuen Gesellschafter mit weiteren 700.000 Mark Einlage auf, so dass sich das Stammkapital jetzt auf 1,5 Millionen Mark beläuft.



Wolfgang von Geldern, Vorstandsvorsitzender der Plambeck Neue Energien AG: "Bei der Solar Energie-Technik GmbH handelt es sich um eine Perle dieser Branche, deren Know-how insbesondere in der entscheidenden Technik von niemanden erreicht oder übertroffen wird". Helmut Engelhorn, Geschäftsführer der Solar Energie-Technik GmbH, ist zuversichtlich, aus der bisherigen Größe des Unternehmens mit gut 30 Mitarbeitern und knapp zehn Millionen DM Umsatz nunmehr in neue Dimensionen hineinwachsen zu können.



Die Solar Energie-Technik GmbH verfügt über umfassende Erfahrungen auf den weltweiten Märkten. Ein besonderes Beispiel seiner Leistungsfähigkeit demonstriert das Unternehmen mit der Lieferung ihres patentierten "Solar Roof-Dachelementesystems" für die Nahwärmeversorgung des Stadtteils Hannover-Kronsberg "SolarCity" der Weltausstellung Expo2000. In Bitterfeld liefert Solar Energie-Technik GmbH derzeit eine der größten thermischen Solarfassaden der Welt, das bei 80 Metern Länge eine Gesamtfläche von mehr als 800 Quadratmetern aufweist.

Top