Personalie

Phönix: Cameron Vorstand Operatives Geschäft

Der Aufsichtsrat der Phönix SonnenStrom AG hat Dr. Murray Cameron, bisher zuständig für das internationale Geschäft, zum Vorstand Operatives Geschäft (COO) ernannt. In dieser Position ist Cameron für Einkauf, Vertriebsinnendienst, Logistik und EDV, sowie das Marketing verantwortlich.

Stromnetz Ausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Sulzemoos (red) - Der Solaranlagenhersteller Phönix SonnenStrom AG hat aufgrund des raschen Unternehmenswachstums und des in Kürze geplanten Börsenlistings seine Organisationsstruktur optimiert und die Verantwortlichkeiten im Vorstand neu definiert. Dr. Murray Cameron, bisher zuständig für das internationale Geschäft, wurde nun zum Vorstand Operatives Geschäft (COO) ernannt. In dieser Position ist Cameron für Einkauf, Vertriebsinnendienst, Logistik und EDV, sowie das Marketing verantwortlich.

Cameron war im März 2003 als Vorstand International Business zur Phönix SonnenStrom AG gekommen. Der gebürtige Brite verfügt über langjährige Erfahrungen und exzellente Kontakte in der internationalen Photovoltaik-Szene. Nicht zuletzt auf Grund seiner derzeitigen Position als Vizepräsident des Europäischen Photovoltaik Industrie Verbandes (EPIA) wird er auch weiterhin den strategisch wichtigen Geschäftsbereich International Business verantworten.

Neben Murray Cameron besteht das Führungsteam der Phönix SonnenStrom AG aus Dr. Andreas Hänel (Vorstandsvorsitzender, CEO), Manfred Bächler (Vorstand Technik, CTO) und Sabine Kauper-Herta als Generalbevollmächtigte für den kaufmännischen Bereich.

Top