Personalie: Michael Schöneich wird neuer Hauptgeschäftsführer des VKU

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com
Michael Schöneich (55) ist heute vom Vorstand des 950 Mitglieder zählenden Verbands kommunaler Unternehmen e.V. (VKU) zum Geschäftsführenden Präsidialmitglied gewählt worden. Er wird sein Amt zum 1. Januar 2000 antreten. Schöneich wird damit Nachfolger von Felix Zimmermann, der zum gleichen Zeitpunkt in den Ruhestand wechselt.


Michael Schöneich, der in Gießen und München Jura studierte, war zuletzt Beigeordneter und Leiter der Berliner Hauptgeschäftsstelle des Deutschen Städtetags. Von 1991 bis 1993 war er für die Treuhand Anstalt, Berlin, freigestellt, wo er als Direktor für Kommunalisierungsangelegenheiten tätig war.


Top