Personalie: Geschäftsführer des BUND steigt bei NaturEnergie ein

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com
Der bisherige Bundesgeschäftsführer Kommunikation des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. (BUND, Bonn), Andreas Fußer, übernimmt mit dem heutigen Tag den Bereich Direktkundenvertrieb und Marketing bei der NaturEnergie AG.



Andreas Fußer, Geschäftsführer für den Bereich Kommunikation beim BUND, wird den bundesweiten Vertrieb von 100 Prozent regenerativ erzeugten Strom der Marke NaturEnergie aufbauen. Damit wechselt Fußer nach zehn Jahren Zugehörigkeit zum BUND - davon drei Jahre in leitender Funktion - in die Privatwirtschaft.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Stromtarife

    Internationale Konferenz für erneuerbare Energien eröffnet

    In Bonn wollen sich derzeit mehr als 130 Minister und 154 Delegationen auf gemeinsame Ziele zum weltweiten Ausbau erneuerbarer Energien verständigen. Anlässlich der internationalen Konferenz finden zahlreiche Veranstaltungen und Workshops statt. Zum Schluss soll ein Aktionsprogramm verabschiedet werden.

  • Strompreise

    NaturEnergieFORUM 2002: Gesellschaft ist nicht bereit zum Wandel

    Auf dem Forum des Ökostromanbieters NaturEnergie haben in der vergangenen Woche Experten aus der Energiebranche über "Wechsellust und Wechselfrust" diskutiert. Prominenter Redner war der in London lebende Soziologe und Politiker Ralf Dahrendorf, der die Gesellschaft als blockiert bezeichnete, weil keinerlei Bereitschaft zum Wandel vorhanden sei.

Top