Kurzfristig

Nuon stoppt Stromangebot für Hamburg

Nur zehn Tage lang hat Nuon seinen "lekker Strom" auch in Hamburg angeboten, jetzt wurde kurzfristig entschieden, den Tarif vom Markt zu nehmen. Man wolle sich zunächst hauptsächlich auf den Gasmarkt in der Hansestadt konzentrieren, hieß es auf Nachfrage aus der Unternehmenszentrale in Berlin.

Stromtarife© Gina Sanders / Fotolia.com

Hamburg/Berlin (red) - Die deutsche Tochter des niederländischen Marktführers nv Nuon, die Nuon Deutschland GmbH, hat ihr erst vor wenigen Tagen gestartetes Stromangebot für Hamburg kurzfristig zurückgezogen. D.h. Verbraucher in der Hansestadt können momentan nur Gas von Nuon beziehen.

"Die Resonanz auf unser Gasangebot ist so groß, dass wir uns in Hamburg zunächst vollkommen auf dieses Geschäftsfeld konzentrieren wollen", begründete Nuon-Pressesprecherin Heike Klumpe den kurzfristigen Strategiewechsel gegenüber dem strom magazin. Hamburger, die bereits einen Stromvertrag abgeschlossen haben, würden natürlich planmäßig zu den bekannten Konditionen versorgt, führte sie in dem Gespräch aus. Wann es wieder ein günstiges Stromangebot für die Hansestadt geben wird, konnte sie allerdings nicht sagen.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Energieversorung

    EU verlängert Prüfung der Nuon-Übernahme durch Vattenfall

    Die EU-Kommission hat den Prüfungszeitraum für die Übernahme des niederländischen Versorgers Nuon durch den schwedischen Konkurrenten Vattenfall bis zum 22. Juni verlängert. Hintergrund seien neue Zugeständnisse von Vattenfall, teilte die Behörde mit, nannte jedoch keine näheren Details.

  • Energieversorung

    Deutsche halten Stromsparen für sehr wichtig

    Über 90 Prozent der Berliner und Hamburger halten es für wichtig, Strom zu sparen, So das Ergebnis einer vom Energieversorger Nuon in Auftrag gegebenen Umfrage. Die Mehrheit der Befragten wäre auch bereit, für energieeffizientere Geräte mehr Geld zu investieren.

  • Hochspannungsmasten

    Nuon: Gas und Strom für Berlin und Hamburg

    Erst die Haupt- und jetzt die Hansestadt: Die Nuon Deutschland GmbH wird neben Berlin jetzt auch in Hamburg aktiv und bietet ab sofort in beiden Städten Strom und Gas für Privatkunden an. Wer sich noch in diesem Monat entscheidet, wird ab Oktober beliefert und erhält einen 50-Euro-Bonus.

  • Hochspannungsmasten

    Nuon legt Bilanz vor und verlängert Bonusaktion in Berlin

    Seit Anfang Februar mischt der niederländische Energiekonzern Nuon mit seiner deutschen Tochter den Berliner Strommarkt auf. Wer sich bis 15. März für das attraktive Angebot entscheidet, erhält nach dem ersten Jahr einen Treuebonus in Höhe von 50 Euro. Die gestern vorgelegte Bilanz fiel zudem positiv aus.

  • Hochspannungsleitung

    Pünktlich zu Weihnachten: Kooperationsprojekt "der gute Strom" will soziale Projekte unterstützen

    Mit dem Unternehmen "der gute Strom" und zusammen mit best energy belebt Ralf Breitenfeldt seine Idee vom "guten Strom" wieder. Wer einen Stromliefervertrag abschließt, spendet 20 Euro an soziale Projekte. Wer das nicht will, bekommt 50 Kilowattstunden Startguthaben. Motto: Lampe anknipsen und Gutes tun.

Top