Übersicht

NRW: Ministerium veröffentlicht Gaspreisvergleich im Internet

Die nordrhein-westfälischen Verbraucher können ab sofort Gaspreise im Internet vergleichen. Das Wirtschaftsministerium veröffentlichte unter wirtschaft.nrw.de einen landesweiten Preisvergleich für Haushaltskunden zum Stichtag 1. April, wie die Behörde am Montag in Düsseldorf mitteilte.

Stromnetz Ausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Düsseldorf (ddp-nrw/sm) - Die Übersicht beziehe sich auf die Abnahmemengen für Wohnungen mit Gastherme, Einfamilienhäuser, freistehende Einfamilienhäuser und Sechsfamilienhäuser. Wirtschaftsministerin Christa Thoben (CDU) kündigte an, dass die Landeskartellbehörde in ihrem Ministerium die aktuelle Preisübersicht aller 141 Gasversorger im Land sorgfältig auswerten werde. "Sobald wir Anhaltspunkte für eine missbräuchliche Preisgestaltung haben, werden wir unverzüglich entsprechende Verfahren einleiten", versicherte sie.

Anders als die Strompreisaufsicht, die die Preiserhöhungen vor Inkrafttreten genehmigt, kann die Landeskartellbehörde den Angaben zufolge die Gaspreisgestaltung erst nachträglich bewerten.

Weiterführende Links
Das könnte Sie auch interessieren
  • Gaspreis

    Gaspreise trotz Ukraine-Krise stabil

    Die Gasversorgung in Deutschland läuft trotz der Ukraine-Krise ungestört. Ähnlich wie die Ölpreise zeigen sich auch die Gaspreise von den aktuellen Konflikten weitgehend unbeeindruckt. Es gibt keine Anzeichen für steigende Verbraucherpreise, wie Verivox anhand seines jährliches Gaspreis-Indexes ermittelt hat.

  • Gaspreise

    Über 200 Versorger erhöhen bald die Gaspreise (Upd.)

    Pünktlich zum Beginn der Heizsaison erhöhen über 200 weitere Gasversorger ihre Preise: Fast zehn Millionen Haushalte müssen ab Herbst mehr fürs Heizen oder Kochen zahlen, wie das Verbraucherportal Verivox am Donnerstag in Heidelberg mitteilte.

  • Strompreise

    Landeskartellbehörde veröffentlicht Gaspreise im Internet

    Verbraucher in Rheinland-Pfalz können die Preise der verschiedenen Gasversorger im Land im Internet miteinander vergleichen. Die beim Wirtschaftsministerium angesiedelte Landeskartellbehörde hat zum Stichtag 9. März die Preise der 36 Gasversorger in ihrem Zuständigkeitsbereich ermittelt.

  • Strom sparen

    Verbraucher-Ansturm legt Gaspreis-Vergleich im Internet lahm

    Der Ansturm auf den im Internet veröffentlichten bundesweiten Vergleich von Gaspreisen durch das Bundeskartellamt hat die Server zusammenbrechen lassen. Das Angebot war am Mittwoch und am Donnerstag jeweils für mehrere Stunden nicht verfügbar, teilte eine Sprecherin am Donnerstag mit.

  • Energieversorung

    Haushaltskunden können Gaspreise im Internet vergleichen

    Haushaltskunden können Gaspreise ab sofort auch auf den Internetseiten des Bundeskartellamts vergleichen. Erstmals würden die Gaspreise von 739 Gasversorgern in ganz Deutschland veröffentlicht, so die Behörde am Mittwoch in Bonn. Die Liste entstand in Zusammenarbeit mit den Kartellbehörden der Länder.

Top