Neues Werbekonzept bei Yello?

Strompreise© Andre Bonn / Fotolia.com
Die I-D Media AG, eine New Media Unternehmen aus Essingen-Forst, und die EnBW Energie-Vertriebsgesellschaft mbH haben eine umfangreiche Kooperation beim Aufbau der New Media Aktivitäten der Marke Yello Strom vereinbart.


Die Unternehmen gründen zu diesem Zweck eine gemeinsame Tochtergesellschaft in Stuttgart, die MLC Merchandising und Licensing GmbH. Diese ist für die Vermarktung von virtuellen Charakteren, sogenannten Avataren, zuständig. Die EnBW Energie-Vertriebsgesellschaft mbH hat im Zuge dieser Kooperation die kompletten Vermarktungsrechte von einem virtuellen Charakter von ID-TV, einem Geschäftsbereich der I-D Media AG, erworben.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Energieversorung

    EnBW-Chef erwartet von Regulierungsbehörde positive Markteffekte

    Seinen letzten großen Auftritt als Chef eines der größten deutschen Stromkonzerne hatte Gerhard Goll heute bei der Hauptversammlung der EnBW in Karlsruhe. Während er für das Jahr 2003 eine Konsolidierung der vergangenen Zukäufe ankündigte, sieht er das Unternehmen mit Yello für steigenden Wettbewerb durch die Einrichtung einer Regulierungsbehörde gut gerüstet.

  • Energieversorung

    EnBW Energie-Vertriebsgesellschaft mit zwei neuen Geschäftsführern

    Seit heute hat die EnBW Energie Vertriebsgesellschaft mbH neue Geschäftsführer: Stefan Thiele (36) und Uwe Schöneberg (38) werden Gerhard Kleih unterstützen. Der bisherige Sprecher, Dr. Bernhard Beck, wechselt in den Vorstand der EnBW Holding. Thiele wird neben der Sprecherfunktion den Bereich Industriekunden übernehmen, Schöneberg den Bereich Privat- und Geschäftskunden.

Top