Neues von MobilCom und Bewag

Energieversorung© Gina Sanders / Fotolia.com
Noch immer können die Gerüchte über eine angebliche Zusammenarbeit des Telefonanbieters MobilCom und des Berliner Energieunternehmens Bewag nicht bestätigt werden. Die Tageszeitung "Die Welt" hatte in der letzten Wochen von diesen Plänen berichtet. Demnach wollen beide ein Produkt mit dem Namen Best Energy auf den Markt bringen. (das strom magazin berichtete)


Für Donnerstag ist jetzt aber eine Pressekonferenz angekündigt worden. Dann sollen in Anwesenheit beider Vorstände der Stand der Dinge sowie das Konzept der Zusammenarbeit dargelegt werden, so ein Unternehmenssprecher von MobilCom.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Stromnetz Ausbau

    Bestätigt: best energy wird liquidiert

    Das "stille Aus" vom Berliner Stromversorger best energy, dass in der Branche schon lange für Spekulationen sorgte, ist jetzt vom Mutterkonzern offiziell bestätigt worden. Damit werden die rund 230 000 best energy-Kunden in den nächsten Monaten zurück an ihre Regionalversorger fallen, für die 100 Mitarbeiter beginnen jetzt die Sozialplanverhandlungen.

  • Stromnetz Ausbau

    Vattenfall will sich von best energy trennen

    Was die Branche schon seit längerem befürchtet, hat der Chef des schwedischen Konzerns Vattenfall jetzt bestätigt: Das Energieunternehmen will sich von best energy trennen. Der neue Stromanbieter gehörte vor der Fusion zur Bewag. Zudem forderte Josefsson im "Tagesspiegel" mehr Mitarbeiter-Mitbestimmung und längere Arbeitszeiten.

  • Stromnetz Ausbau

    Strom von Mobilcom?

Top