Ausgemustert

Neuer Großtransformator für Nürnberger Umspannwerk Rehhof

In Nürnberg ist heute ein Schwertransport zum Umspannwerk Rehhof unterwegs. Der Großtrafo, der den Strom aus dem 100 Kilovolt Hochspannungsnetz auf das 20 Kilovolt-Mittelspannungsnetz transformiert, muss wegen Altersschwäche ausgetauscht werden. Das Gesamtgewicht des Transportes inklusive Zugmaschine und Tieflader beträgt rund 140 Tonnen.

Stromtarife© Gina Sanders / Fotolia.com

Um das Stadtgebiet Nürnberg weiterhin zuverlässig mit Strom zu versorgen, tauscht die N-ERGIE Aktiengesellschaft im Umspannwerk Rehhof einen Großtransformator aus.

Der Großtrafo hat die Aufgabe, den Strom aus dem 100 Kilovolt Hochspannungsnetz auf das 20 Kilovolt-Mittelspannungsnetz zu transformieren. Der Austausch des Umspanners wurde erforderlich, da er bereits seit rund 35 Jahren in der Umspannanlage eingesetzt wird. Für die Anlieferung des neuen Großtransformators werden heute Spezialfahrzeuge eingesetzt. Das Gesamtgewicht des Transportes inklusive Zugmaschine und Tieflader beträgt rund 140 Tonnen. Der neue Trafo hat ein Gewicht von 90 Tonnen, acht Meter Länge und eine Höhe von fünf Metern und wurde von Siemens in Dresden hergestellt.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Hochspannungsleitung

    N-ERGIE übergibt Freileitungspläne an Flugrettungsdienst HDM

    Künftig finden die Piloten des Intensivtransporthubschraubers "Christoph Nürnberg" auf ihren Orientierungskarten die Freileitungen eingezeichnet. Dazu hat der Nürnberger Energieversorger N-ERGIE jetzt seine Freileitungspläne übergeben. Allein in Bayern hat Christoph Nürnberg im vergangenen Jahr über 300 Einsätze in der Nacht geflogen.

  • Hochspannungsleitung

    N-ERGIE präsentiert Online-Programm für Grundschulen

    Die Zusammenarbeit mit Lehrkräften hat der Nürnberger Stromversorger N-ERGIE AG ein interaktives Webangebot für Grundschulen zum Thema "Strom" entwickelt. Die Schüler können online u.a. eine Glühlampe zusammenbauen, elektrische Leiter bestimmen oder einen Kurzschluss auslösen. Auch das Thema "Energie sparen" wird behandelt.

Top