Texte und Bildanimationen

Neue Website bietet Informationen über Windenergie

Auf der neuen Website der Windenergie-Agentur werden technische Funktionen von Windkraftanlagen erklärt, zudem wird die Rolle der Windenergie in der Energieversorgung erläutert. Die Website wurde in einer modellhaften Unterrichtsstunde einer Grundschule offiziell vorgestellt.

Stromtarife© Gina Sanders / Fotolia.com

Bremerhaven (red) - Die Windenergie-Agentur Bremerhaven/Bremen e.V. (WAB) stellt ihre neue Website www.windinformation.de vor, die umfassende Informationen zum Thema Windenergie bietet. Dazu werden mit grafischen Darstellungen und Bildanimationen viele technische Funktionen von Windkraftanlagen erläutert. Kurze und prägnante Texte erklären zudem für interessierte Laien, Schüler und Studenten zahlreiche bauliche Aspekte eines Windparks sowie der Rolle der Windenergie in der Energieversorgung. Vorgestellt wurde die Website während einer modellhaften Unterrichtsstunde an der Grundschule Buschhausen in Osterholz-Scharmbeck.

In der aktuellen Diskussion über die Energiepolitik in Deutschland findet auch eine lebendige Diskussion über Windenergie statt. Viele der benutzten Argumente gegen Windenergie entpuppen sich bei genauem Hinschauen als wenig stichhaltig oder unwahr, erläutert die Windenergie-Agentur. "Viele Menschen werden verunsichert durch die Debatte über Windenergie. Mit unserer Website bieten wir sachliche und optisch ansprechende Informationen", sagt Jan Rispens, Geschäftsführer der WAB. "Dabei zeigen wir die Vorteile der Technik, sparen aber auch offene Fragen nicht aus".

Die Besucher der Website können auf dieser selbst ein Windrad konstruieren. Dabei werden mittels Video-Animationen Funktionen und Wirkungsweisen der wichtigsten Bestandteile einer Windkraftanlage erklärt. Bewegte Animationen erklären Begriffe wie Auftrieb, Schattenwurf oder auch das Zusammenspiel von Windenergie mit anderen Kraftwerken.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Hochspannungsleitung

    Bürgerwindpark ist erste Station von Merkels "Energiereise"

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Mittwoch mit einem Besuch von Unternehmen der regenerativen Energiewirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern ihre mehrtägige "Energiereise" begonnen. An vier Tagen will sie sich über die wichtigsten Arten der Energiegewinnung informieren.

  • Stromtarife

    EnBW kündigt Bau von Windpark "Baltic I" an

    Der Versorger EnBW hat die Planungen für den Bau des ersten kommerziellen Windparks vor der Küste Mecklenburg-Vorpommerns abgeschlossen. Letzte Verhandlungen mit Zulieferern für den Offshore-Park sollen vor dem Abschluss stehen.

  • Energieversorung

    Schwindel: NRW streitet weiter um Windkraft

    Die Fraktionen im Düsseldorfer Landtag haben sich heute in einer aktuellen Stunde mit der Windenergie und der aktuellen dena-Studie beschäftigt, die schon seit Tagen für Unruhe sorgt. Während die NRW-FDP der rot-grünen Landesregierung "gigantischen Schwindel" vorwarf, betonte Horstmann es gebe keine Alternative.

  • Stromtarife

    CDU-Wahlkampfthema Windkraft: Trittin will Windkraft um jeden Preis

    Der umweltpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Peter Paziorek und der Berichterstatter für Energiepolitik der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Kurt-Dieter Grill haben Umweltminister Trittin für seine jüngsten Äußerungen zum Thema Windkraft kritisiert. Er würde die Effizienz vollständig ausblenden.

Top