Neue Partnerschaft im Solargeschäft

Strompreise© Andre Bonn / Fotolia.com
Die CREATON AG, Wertingen, und die SOLON AG für Solartechnik, Berlin, haben eine gemeinsame Produktlinie für die spezielle Photovoltaik-Anwendung auf Tonziegel-gedeckten CREATON-Dächern entwickelt. Die Unternehmensgruppe für Dachkeramik und das Systemhaus für Photovoltaik bündeln mit der neuen Marke ihre Aktivitäten im Bereich innovativer Dachlösungen im Verbund. Offizieller Start für die neue Marke ist die Internationale Baufachmesse "bautec" in Berlin vom 16. bis 20. Februar kommenden Jahres.


Ab Frühjahr 2000 werden die Verbundsysteme aus Dachkeramik und Photovoltaik bundesweit im Rahmen der CREATON-Vertriebsaktivitäten über den Fachhandel spezialisierten Dachdecker- und Elektroninstallationsbetrieben zur Verfügung stehen. Darüber hinaus ist die Markteinführung in den Nachbarländern Österreich, der Schweiz und Italien geplant.


Zur erfolgreichen Marktentwicklung bündeln CREATON und SOLON ihre Vertriebsaktivitäten im Bereich dachintegrierter Verbundlösungen. Gemeinsame Schulungen, Werbung, Messepräsentationen sowie speziell ausgerichtete Kundenbetreuung runden die Kooperation ab.


Die CREATON AG ist einer der führenden Anbieter für Dachkeramik in Deutschland. Die börsennotierte Aktiengesellschaft beschäftigt mehr als 1000 Mitarbeiter in 11 Werken an sechs Standorten. Die in Berlin angesiedelte SOLON AG für Solartechnik ist das führende Systemhaus für Photovoltaik. Die ebenfalls börsennotierte Aktiengesellschaft bietet gemeinsam mit ihren in- und ausländischen Tochterunternehmen Beratung, Planung, Produktion, Vertrieb, Montage und Betrieb von Solaranlagen zur Stromerzeugung.

Das könnte Sie auch interessieren
Top