Emotionalität

Neue E.ON-Kampagne: "Sind Sie on?"

Gehen Sie entschlossen und zielstrebig Ihren Weg? Überwinden Sie Hürden und geben nicht auf? Dann sind Sie "on" und könnten demnächst im Mittelpunkt einer Werbekampagne des Energiegiganten E.ON stehen. Die Community dazu gibt es auf einer separaten Internetseite. Dort können Sie nicht nur andere "On-People" treffen, sondern auch noch etwas gewinnen.

Strom sparen© Gina Sanders / Fotolia.com

Wurden Sie seit gestern auch mehrfach danach gefragt, ob Sie "on" sind? Egal ob in Radio, Fernsehen oder auf Plakatwänden - die Frage nach dem "on" stellt sich auf einmal überall. Sollten Sie die Frage jetzt irgendwie mit Internet und "online" verbinden, liegen Sie falsch. Denn hinter dieser neuartigen Werbekampagne steckt der Energiekonzern E.ON, der seinen Namen damit noch bekannter machen will.

Im Mittelpunkt der Kampagne sollen "Menschen wie du und ich" stehen. Dazu hat E.ON unter der einprägsamen Internetadresse www.ich-bin-on.de eine Art Community geschaffen. Hier kann sich jeder, der meint "on" zu sein, präsentieren - mit Foto und einem kleinen Profil. "Wir wollen mit dieser Markenkampagne die Emotionalität der Verbraucher ansprechen", erklärte Sabine Hower von der E.ON-Presseabteilung dem strom magazin auf Anfrage. "On" sein bedeutet in diesem Zusammenhang eben Ziele erreichen und Hindernisse überwinden.

Eigenen Angaben zufolge sucht E.ON Menschen, die entschlossen und zielstrebig ihren Weg gehen, dabei Hürden überwinden und nicht aufgeben. 25 bis 30 dieser "On-People" werden ab Ende November zentraler Bestandteil der neuen Werbekampagne sein. Denn natürlich ist der Konzern selbst auch "on", da der tiefgreifende Wandel, den das Unternehmen in den vergangenen Jahren durchlebt hat, ein ausgeprägtes Maß an Zielstrebigkeit und Entschlossenheit zeige.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Energieversorung

    EnBW: Kommunikation und Energieversorgung aus einer Hand

    Der Energieversorger EnBW Regional AG und der baden-württembergische Kabelnetzbetreiber Kabel BW haben einen Vertrag über eine Partnerschaft unterzeichnet. Damit können nun verschiedene Dienstleistungen wie Strom, Gas und Telekommunikation aus einer Hand koordiniert werden.

Top