Prepaid

Neue Datenoptionen bei Vodafone CallYa

Fünf neue Datenoptionen bietet Vodafone seinen Prepaid-Kunden jetzt an. Die CallYa-Tarife können mit Surfvolumen zwischen 150 MB und 4 GB aufgestockt werden. Gesurft wird über LTE mit bestenfalls bis zu 375 Mbit/s.

Vodafone© Vodafone GmbH

Düsseldorf – Vodafone (www.vodafone.de/handy) startet mit einem neuen Prepaid-Angebot für seine CallYa-Tarife. Kunden können nun bei Bedarf fünf Datenoptionen zu CallYa-Tarifen hinzubuchen. Die Spanne des bereitgestellten LTE-Datenvolumens reicht je nach Option von 150 MB bis zu 4 GB. Die Datenoptionen gelten jeweils für vier Wochen (28 Tage) und lassen sich laut Vodafone auch im EU-Ausland nutzen – EU-Roaming ist inklusive.

Optionen zwischen 2,99 Euro 29,99 Euro

Smartphone-Einsteiger, die nur wenig mobil im Internet surfen, können für 2,99 Euro 150 MB LTE-Datenvolumen nutzen. Vielsurfer erhalten für 29,99 Euro dagegen 4 GB. Je nach Verfügbarkeit ist jeweils eine LTE-Bandbreite von bis zu 375 Mbit/s im Download nutzbar.

Darüber hinaus stehen weitere Optionen mit 500 MB (5,99 Euro), 1 GB (9,99 Euro) sowie 2 GB (19,99 Euro) Highspeed-Datenvolumen zur Wahl. Wer bereits CallYa-Tarife inklusive Datenpaket nutzt, erhält das Volumen der zusätzlichen Option obendrauf. Die Optionen lassen sich per SMS an die Kurzwahl "70888" hinzubuchen. Angegeben werden muss das gewünschte Datenvolumen wie beispielsweise "150 MB".

600 MB für 5,99 Euro für sieben Tage

Neben den neuen fünf Internetoptionen hält Vodafone auch eine Einmaloption 600 MB für 5,99 Euro bereit. Diese gilt sieben Tage lang und kann nach Verbrauch des Inklusivvolumens genutzt werden. Weiterhin im Angebot ist zudem eine Einmaloption mit 250 MB für 2,99 Euro.

Weitere Details finden sich online unter www.vodafone.de/handy.

Günstige Handytarife finden
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Vodafone SIM-Karte

    Vodafone startet flexiblen Prepaid-Tarif

    Vodafone hat einen neuen Prepaid-Tarif vorgestellt, der über eine App verwaltet wird. Hier kann man monatlich flexibel seine gewünschten Einheiten und das Surfvolumen zusammenstellen. Auch eine Kosten- und Nutzungsübersicht gibt es.

  • Vodafone Tarife

    Vodafone stockt Prepaid-Datenvolumen auf

    Prepaid-Kunden von Vodafone können sich freuen: Ab 8. August gibt es in den CallYa-Tarifen und auch in ausgewählten Internet-Optionen mehr Datenvolumen. Wir geben einen Überblick.

  • otelo Freikarte SIM-Karte

    Otelo Prepaid: Doppeltes Datenvolumen bei Aufladung

    Otelo-Neukunden, die aktuell die Prepaid-"Freikarte" bestellen, können sich bei Aufladung des Guthabens doppeltes Highspeed-Datenvolumen sichern. Wer mindestens neun Euro auflädt, bekommt 800 statt 400 MB Datenvolumen.

  • Vodafone

    Vodafone startet neue Red-Tarife im August

    Vodafone bietet ab August ein neues Red-Tarifportfolio an. Der Kunde kann zwischen Datenvolumina von 1 GB bis 20 GB wählen, LTE Max und EU-Roaming inklusive. Außerdem neu im Angebot: Eine Roaming-Option für 70 Länder außerhalb der EU.

  • Handy

    Spar-Tipps: Der richtige Handytarif im Juli

    Jeden Monat gibt es neue Rabattaktionen und Angebote bei den Mobilfunkern. Wir suchen am Monatsanfang einige besonders interessante Handytarife heraus, bei denen Nutzer sparen können. Hier kommen unsere Tariftipps für den Juli!

Top