Richtig heizen

Neue Broschüre: Moderne Heizungstechnik für Neubau und Modernisierung

Alle wichtigen Informationen zur Heizung und zum richtigen Heizen gibt jetzt eine nagelneue Broschüre der Energieagentur NRW. Sie kann kostenlos bestellt werden.

Stromtarife© Gina Sanders / Fotolia.com
Der Winter ist kalt. Bisweilen auch der Frühling. Und sogar im Sommer kann man in unseren Breiten noch frieren. Deshalb ist die Heizung ein wichtiger Bestandteil der haus-technischen Anlagen. In der neuen, kostenlosen Broschüre "Mehr Wärme, weniger Kosten - Rund ums Heizen" gibt die Energieagentur NRW Tipps zu moderner Heiztechnik.

Welche Heizung ist die richtige? Wie groß muss die Heizleistung des Kessels sein? Fußboden- oder Wandheizung? Wann muss die alte Heizung raus? Und wohin mit der Heizung: aufs Dach oder in den Keller? Diesen Fragen versucht die neue Broschüre, die sich vor allem an den Endverbraucher richtet, auf den Grund zu gehen. Niedertemperaturkessel, Brennwertkessel, Atmosphärische Brenner und Gebläsebrenner werden ausführlich in ihrer Funktionsweise sowie mit Vor- und Nachteilen vorgestellt. Neben den technischen Eigenheiten der Heizanlagen geht es auch um die ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkte. In einem eigenen Kapitel wird die effiziente Steuerung von Heizungsanlagen behandelt. So spart eine automatische Abschaltung von Heizungen nachts noch mehr Energie als die Absenkung der Heiztemperatur. Vor allem in Neubauten sinkt durch die Dämmung die Temperatur in den Räumen nur langsam ab.

Weitere Informationen und Bestellung per Telefon: 01805-335226 oder unter www.ea-nrw.de.

Das könnte Sie auch interessieren
Top