Powerlan 100 Ethernet

Neue Adapter powern Home-Netzwerk über Steckdose

Wenn eine Verkabelung mit Ethernet oder WLAN nicht in Frage kommt, die Möglichkeiten eines Netzwerkes dennoch genutzt werden sollen, bietet der neue Powerlan 100 Ethernet Adapter von Topcom eine Alternative. Ein ADSL Modem wird mit dem Stromnetz über einen Ethernet Powerlan Adapter verbunden.

Hochspannungsmasten© Günter Menzl / Fotolia.com

Heverlee/Amberg (red) - Der schwedische Sprach- und Datenprodukte-Anbieter Topcom hat einen Powerlan 100 Ethernet Adapter für das einfache und schnelle Computer Netzwerk im Haushalt über die Stromleitung auf den Markt gebracht. Die Adapter erlauben die problemlose Datenübertragung innerhalb bestehender Stromnetze und bieten so Möglichkeiten für ein Netzwerk, wenn eine Verkabelung mit Ethernet oder WLAN nicht in Frage kommt. Somit können mit dem vorhandenen Stromnetz Daten im Haushalt innerhalb von 200 Metern versendet und empfangen werden.

Ein ADSL Modem/Router wird mit dem Stromnetz über einen Ethernet Powerlan Adapter verbunden. Der Powerlan Adapter ermöglicht den sofortigen Zugang zum Internet und etabliert ein Netzwerk in dem alle via Powerlan Ethernet Adapter verbundenen PCs miteinander kommunizieren können. Ein weiterer Computer kann problemlos mit Hilfe eines weiteren Powerlan 100 Ethernet Adapters über die Steckdose an das LAN Netzwerk angeschlossen werden.

Das Powerlan 100 Ethernet Kit wird mit zwei Ethernet Adaptern geliefert und ist mit den meisten Windows Betriebssystemen kompatibel. Kostenpunkt: 99 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Smartphone

    Samsung stellt erstes Tablet mit Android 4.0 vor

    Der koreanische Hersteller Samsung erweitert seine Tablet-Reihe um ein weiteres Modell. Das Galaxy Tab 2 (7.0) ist mit Sieben-Zoll-Display einer der kleineren Tablet-Vertreter. Es läuft mit Android 4.0 (Ice Cream Sandwich).

  • Handytarife

    Handy- und Smartphone-Angebote bei Aldi und real

    Bei real und Aldi gibt es jeweils ein Handy-Angebot: Bei real ist ein Smartphone von Sony Ericsson zu haben, bei Aldi ein Samsung-Handy. Ob die Angebote Schnäppchen sind, können Sie bei uns lesen.

  • Mann Laptop

    FRITZ!Box Fon WLAN 7050 vereint VoIP, DSL und WLAN

    Das neueste FRITZ!Box-Modell ist Router, DSL-Modem, WLAN-Access-Point und Telefonanlage in einem. VoIP-Telefonate sind mit ISDN-Komfort möglich, auch kann man ISDN-Telefone ohne ISDN-Anschluss einsetzen.

  • Internet

    Schlund + Partner startet mit Internet-Telefonie

    Auch der Karlsruher DSL-Provider Schlund + Partner bietet jetzt Voice over IP an. Zum Start wurde das Netz von Schlund + Partner mit den Netzen von 1&1 und GMX zusammengeschaltet.

  • mobil telefonieren

    o2: Surf@home-Internetzugang ab 10. März bestellbar

    Die neue Surf@home-Lösung ermöglicht einen UMTS-Webzugang von zu Hause aus und soll nach dem Willen des Münchner Mobilfunkers dafür sorgen, dass möglichst viele Kunden ihren Festnetzanschluss abmelden.

Top