Aktuelles Angebot

Naturstrom lockt mit Preisgarantie und Startguthaben

Der Ökostromanbieter Naturstrom gibt Kunden, die ab sofort bis zum Ende des Jahres zu dem Unternehmen wechseln, eine Preisgarantie bis zum 31.12.2008, außerdem bekommt der Neukunde bei Vertragsabschluss im Internet bis Ende Oktober ein Startguthaben von 20 Euro.

Hochspannungsmasten© Günter Menzl / Fotolia.com

Düsseldorf (red) - "Mit unserer Preisgarantie für Neukunden zeigen wir, dass die Kosten für Strom aus Erneuerbaren Energien auch für den Endverbraucher planbar sind" so Naturstrom-Geschäftsführer Oliver Hummel. Der Preis im aktuellen Tarif von 19,25 Cent pro Kilowattstunde bei 7,95 Euro monatlicher Grundgebühr bleibe bis Ende 2008 stabil.

"Vor dem Hintergrund von über 30 geplanten Kohlekraftwerken wird deutlich, wie wichtig der Wechsel zu einem Ökostromanbieter ist", so Hummel weiter. "Der Bau von weiteren Kohlekraftwerken würde uns nicht nur in der Klimadebatte um Jahrzehnte zurückwerfen."

Das könnte Sie auch interessieren
  • Ökostrom

    Teurer EEG-Umlage stehen hohe Einsparungen gegenüber

    Die EEG-Umlage steigt schon wieder und das dürfte einige Bundesbürger skeptisch machen. Einer Studie zufolge stehen aber den hohen Förderkosten für den Ausbau der Erneuerbaren auch hohe Einsparungen beim Energieimport gegenüber.

  • München

    Oktoberfest: Riesiger Strombedarf wird mit Ökoenergie gedeckt

    Auf dem Münchener Oktoberfest verbrauchen Fahrgeschäfte und Buden die Strommenge einer Kleinstadt. Immerhin: Seit 2012 wird für die Energieversorgung ausschließlich Ökostrom und -gas bereitgestellt.

  • Strompreise

    Stadtwerke Hamm bieten jetzt auch Ökostrom an

    Die Stadtwerke Hamm bietet ihren Haushaltskunden nun das neue Strom-Produkt "Fashion Klima" an, das zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien besteht. Der Strom wird in Wasserkraftanlagen erzeugt und Unternehmensangaben zufolge regelmäßig durch den TÜV zertifiziert.

  • Energieversorung

    Stadtwerke Mosbach setzen konsequent auf Öko-Strom

    Die Stadtwerke Mosbach in Baden-Württemberg bieten ihren Kunden nun zu 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien an. So kommt weder durch fossile Energieträger noch durch Atomkraft erzeugter Strom aus den Steckdosen der Kunden, teilt das Unternehmen mit.

  • Strompreise

    Entega: Ökostrom bald günstiger als Basis-Tarif

    Der regionale Energieversorger Entega erhöht ab Oktober die Basis-Tarife für Strom und Erdgas. Die Tarife Entega Clever Strom und Clever Gas sowie das Ökostrom-Angebot Clever NATURpur bleiben jedoch konstant, der Naturstrom ist somit sogar günstiger als der Basis-Tarif.

Top