Personalie Teil 2

Nakamura löst Spitzmüller bei HEW ab

Auch der Hamburger Stromversorger HEW hat Neuerungen im Pressebereich zu vermelden: Die 28-jährige Betriebswirtin Karen Nakamura ist seit Beginn dieses Jahres Pressesprecherin und damit Nachfolgerin von Mario Spitzmüller. Bei der HEW startete Karen Nakamura im Juli 2001 im Bereich Energiekonzept Zukunft.

Stromtarife© Gina Sanders / Fotolia.com

Die 28-jährige Betriebswirtin Karen Nakamura ist die neue Pressesprecherin der Hamburgische Electricitaets-Werke AG (HEW). Mit Beginn dieses Jahres löst sie Mario Spitzmüller in seiner Funktion ab.

Nakamura absolvierte ihr Studium an der Wirtschaftsakademie Hamburg, machte erste Berufserfahrungen in der Kundendienstleitung der DaimlerChrysler AG und arbeitete anschliessend im internationalen Pharma-Handel. Bei der HEW startete Karen Nakamura im Juli 2001 im Bereich Energiekonzept Zukunft mit den Arbeitsgebieten Emissionshandel und neue Energiesysteme. Im September 2002 wechselte sie in die Unternehmenskommunikation der HEW.

Top