Rollende Servicestation

N-ERGIE-Infomobil: Auf Reise durch die Region

Der Nürnberger Energieversorger N-ERGIE will mit einer rollenden Servicestation den Kontakt und den Dialog mit den Kunden in über 260 Städte und Gemeinden intensivieren und den Service in der Region verstärken. Qualifizierte Berater beantworten vor Ort alle Fragen rund um die Themen Strom, Gas, Fernwärme und Wasser beantworten.

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com

Die Nürnberger N-ERGIE Aktiengesellschaft hat jetzt ihr neues "N-ERGIE Mobil" vorgestellt. Mit der rollenden Servicestation will der Energieversorger den Kontakt und den Dialog mit den Kunden in über 260 Städte und Gemeinden intensivieren und den Service in der Region verstärken. Qualifizierte Berater beantworten vor Ort alle Fragen rund um die Themen Strom, Gas, Fernwärme, Wasser und das Dienstleistungsangebote des regionalen Energieversorgers. Über 50 Einsätze in mehr als 30 Städte und Gemeinden stehen in diesem Jahr noch auf dem Tourenplan des neuen Mobiles.

Das "N-ERGIE Mobil" kann sowohl als Beratungsmobil mit insgesamt zwölf Plätzen als auch als Show-Bühne für Redner, Musikgruppen und andere Events genutzt werden. Ein Highlight stellt die vier mal drei Meter große LED-Leinwand dar, die teleskopartig aus dem Fahrzeug ausgefahren wird und auch bei Tageslicht eingesetzt werden kann.

Das könnte Sie auch interessieren
Top