Gemeinsame Gesellschaft

MVV und EnBW steigen bei Stadtwerken Sinsheim ein

Der Mannheimer Energieversorger MVV Energie sowie der Energiekonzern EnBW haben gemeinsam mit den Stadtwerken Sinsheim eine Versorgungsgesellschaft gegründet, welche die Strom- und Gasnetze in der Region betreiben soll. Details sollen am Donnerstag bekannt gegeben werden.

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com

Sinsheim (sm) - Ziel der Zusammenarbeit sei, die kommunalen Stärken der Stadtwerke mit den Kompetenzen der großen Konzerne zu vereinen. Dabei sollen Synergien gebündelt und langfristige Perspektiven entwickelt werden.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Stromtarife

    Kartellamt ermittelt vorerst gegen fünf Gasversorger

    Die hohen Erdgaspreise im Versorgungsgebiet der Mitteldeutschen Gasversorgung GmbH, der MVV Energie AG, der SWU Energie GmbH, der Thüga Aktiengesellschaft Erdgas Allgäu-Oberschwaben und der ODR werden vom Bundeskartellamt jetzt genauer unter die Lupe genommen, teilten die Verbraucherschützer heute mit.

  • Energieversorung

    RWE mit größtem Absatz im deutschen Strommarkt

    Der VDEW hat heute die Rangliste (nach Stromabsatz) der größten deutschen Energieversorger veröffentlicht: RWE bleibt mit 103 Milliarden in Deutschland verkauften Kilowattstunden auf Platz eins, gefolgt von E.ON (85 Milliarden Kilowattstunden), EnBW (64 Milliarden Kilowattstunden) und Vattenfall.

  • Strom sparen

    Veränderungen in der Strombranche: MVV, EAM und Stadtwerke München unter ersten zehn

    Die Essener RWE führt nach wie vor die Top 10 der deutschen Stromversorger an. Mit 255 Milliarden Kilowattstunden ist der Energieversorger unangefochtener Spitzenreiter. Es folgen E.ON und EnBW.

Top