Vertriebserfolge

MVV-Umsatz stieg in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres

Ein ausgeweiteter Stromgroßhandel, Vertriebserfolge im überregionalen Stromgeschäft und die Erstkonsolidierung der neuen Beteiligungsunternehmen in Solingen, Ingolstadt, im polnischen Bydgoszcz und im tschechischen Brünn sind der Grund für den Umsatzwachstum der MVV im ersten Quartal dieses Jahres um 55 Prozent auf 940 Millionen Euro.

Strompreise© Andre Bonn / Fotolia.com

Der Mannheimer Energieversorger Energie AG hat den Umsatz im Vergleich zum Vorjahreshalbjahr um 335 Millionen Euro oder 55 Prozent auf 940 Millionen Euro gesteigert. Vorstand Klaus Curth führte das kräftige Umsatzwachstum vor allem auf den ausgeweiteten Stromgroßhandel, auf Vertriebserfolge im überregionalen Stromgeschäft und auf die Erstkonsolidierung der neuen Beteiligungsunternehmen in Solingen, Ingolstadt, im polnischen Bydgoszcz und im tschechischen Brünn zurück.

In nahezu allen Segmenten des Kerngeschäftes ist es der MVV Energie AG im gesamten ersten Halbjahr gelungen, kräftige Absatzsteigerungen zu erzielen. Die überdurchschnittliche Mengenzunahme im Stromgeschäft beruht in erster Linie auf dem weiterhin stark expandierenden Stromgroßhandel. Nach Ablauf des ersten Halbjahres 2001/02 liegt der Stromabsatz mit 15,8 Milliarden Kilowattstunden bereits über dem Stromabsatz des gesamten Vorjahres.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Strom sparen

    MVV Energie wächst zweistellig

    Der Mannheimer Konzern MVV Energie AG hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2007/08 seine selbst gesteckten Wachstumsziele erreicht und Umsatz und Ergebnis im Vergleich zum witterungsbedingt schwächeren Vorjahr zweistellig gesteigert.

  • Strompreise

    Gesunkenes Jahresergebnis: MVV blickt nach vorn

    Nach dem letzten Geschäftsjahr, das hauptsächlich aufgrund von Umstrukturierungsmaßnahmen mit einem Jahresfehlbetrag nach Fremdanteilen von 44 Millionen Euro abgeschlossen wurde, will der Mannheimer Energieversorger MVV Energie AG seinen Blick nach vorn richten.

  • Strom sparen

    MVV Energie AG bekräftigt Wachstumskurs

    Der Mannheimer Energieversorger MVV kann auf einen starken Ertrags- und Umsatzsanstieg im zurückliegenden Quartal zurückblicken. Die MVV ist inzwischen siebtgrößter Stromversorger in Deutschland und sechstgrößtes europäisches Fernwärmeunternehmen.

  • Hochspannungsleitung

    MVV Energie übernimmt 49,9 Prozent an Stadtwerken Ingolstadt

    Für 116 Millionen Euro hat die MVV Energie AG 49,9 Prozent an den Stadtwerken Ingolstadt übernommen und damit Konkurrenten wir E.ON und die Stadtwerke München ausgestochen.

Top