MVV Energie AG: Mit Umsatz zufrieden

Stromtarife© Gina Sanders / Fotolia.com
Die MVV Energie AG hat im Dreivierteljahr 1999/2000 Umsatz und Ertrag gegen den allgemeinen Trend in der Energiebranche weiter verbessert. Der Umsatz erhöhte sich um 12,8 Prozent auf 964,9 (Vorjahr 855,7) Millionen DM. Bereinigt um die Strom- und Erdgassteuer stieg der Umsatz um 7,9 Prozent auf 879 (814,8) Millionen DM. Das operative Ergebnis (EBIT) wuchs um 5,3 Prozent auf 169,5 (160,9) Millionen DM. Der Jahresüberschuss erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 38,8 Prozent auf 81,6 (58,8) Millionen DM. Der Cashflow verzeichnet ein Plus von 5,7 Prozent auf 136,2 (128,9) Millionen DM.


Der Geschäftsbereich Strom legte bei Absatz und Umsatz erneut zu. Die Stromlieferungen erhöhten sich um 45,8 Prozent auf 2597 (1781) Millionen kWh, davon stammten mit 759 (56) Millionen kWh nunmehr fast 30 Prozent aus dem expansiven Stromhandelsgeschäft mit Weiterverteilern. Der Stromumsatz stieg um 8,2 Prozent auf 305,4 (282,2) Millionen DM. Der Umsatz des Dienstleistungsgeschäfts wuchs in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 1999/00 um 49,7 Prozent auf 23,8 (15,9) Millionen DM.

Das könnte Sie auch interessieren
Top