Mit Komfort im grünen Bereich - EMR bietet ab September Ökostrom an

Stromnetz Ausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
Ab September bietet die Elektrizitätswerk Minden-Ravensberg GmbH (EMR), Herford, seinen Kunden im EMR-Netzgebiet Ökostromprodukte in Kooperation mit der Ökostrom Handels AG Strom an, die vom TÜV bzw. vom Öko-Institut (Freiburg) zertifiziert sind. Die Ökostrom Handels AG mit Sitz in Hamburg projektiert und betreibt verschiedene Windparks und verkauft seit 1999 Strom aus regenerativen Primärenergien (Sonne, Wind, Biomasse) bzw. umweltfreundlichen Techniken (z. B. Kraft-Wärme-Kopplung).


EMR-Privatkunden können zwischen drei verschiedenen Ökostrom-Produkten wählen. Dabei wird jeweils ein festgelegter Preisanteil von 2 Pf/kWh (Ökostrom-Effektiv und Ökostrom-Green) bzw. 5 Pf/kWh (Ökostrom-Regenerativ) für den Aufbau von Neuanlagen zur regenerativen Erzeugung verwendet. Ein Unterscheidungskriterium ist die zeit- bzw. mengengleiche Erzeugung. Bei der zeitgleichen Erzeugung (Ökostrom-Green) wird garantiert, dass im Augenblick der Abnahme durch den Kunden die entsprechende Menge produziert und durchgeleitet wird. Dieser Tarif wurde in einem Qualitätstest im Mai 2000 durch die Stiftung Warentest mit "besonders empfehlenswert" bewertet. Beim Jahresmengenmodell (Ökostrom-Effektiv und Ökostrom-Regenerativ) wird sichergestellt, dass die vom Kunden bezogene Energiemenge über das Jahr in der Summe aus erneuerbaren Quellen und/oder mittels energieeffizienter Technik ins Netz eingespeist wird. Schließlich unterscheiden sich die von EMR und der Ökostrom Handels AG angebotenen Produkte durch den Strom-Mix: Ökostrom-Effektiv und Ökostrom-Green werden mindestens zu 50 Prozent aus regenerativen Quellen erzeugt, davon mindestens 1 Prozent Solarstrom (Photovoltaik), höchstens zu 50 Prozent aus Kraft-Wärme-Kopplung. Ökostrom-Regenerativ ist zu 100 Prozent aus regenerativer Erzeugung, davon ebenfalls mindestens 1 Prozent Photovoltaik. Bei einer Mindestlaufzeit von einem Monat können die Verträge jeweils zum Monatsende des Folgemonats gekündigt werden. Die Kundenbetreuung und Rechnungslegung erfolgt durch EMR. Bei Vertragsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 69.60 DM berechnet, die nach einer Vertragslaufzeit von 12 Monaten zugunsten des Kunden verrechnet wird.

Das könnte Sie auch interessieren
Top