Auf und davon

Mit den Stadtwerken und local energy in die Karabik

Die Strommarke local energy hat Silvia und Reinhard Kusche Glück gebracht. Bei einer Verlosung der Stadtwerke Frankfurt (Oder) gewann das Ehepaar eine 14-tägige Kubareise.

Stromtarife© Gina Sanders / Fotolia.com
Unter der Marke local energy vertreiben die Stadtwerke Frankfurt (Oder) seit Oktober 1999 erfolgreich ihre Stromprodukte. Eine Erweiterung der Produktpalette wurde beispielsweise mit der Markteinführung des local energy PowerBrotes gemeinsam mit dem Frankfurter Bäckerhandwerk geschaffen. Mit der Einführung des local classic Angebotes zum 1. November 2000 erhielten alle Kunden zudem die localCard. Mit dieser Servicekarte und einem Service-Scheckheft, das die Nutzung verschiedener Dienstleistungen wie z.B. die Energieberatung, die Zusendung von Informationsmaterial und die Ausleihe von Energiespardetektiven gratis ermöglicht, haben die Kunden diverse Vorteile. Mit dem Spaß-Gutschein aus dem Service-Scheckheft konnte sogar an einer Verlosung teilgenommen werden. Hauptgewinn war eine 14-tägige Karibikreise.


In der vergangenen Woche hat die local energy GmbH in Greifswald nun die Preisträger ermittelt. Aus mehr als 30 000 eingereichten Gutscheinen wurde der Hauptpreis, eine 14-tägige Kubareise im Wert von 10 000 DM, an das Frankfurter Ehepaar, Silvia und Reinhard Kusche, vergeben.

Top