Absatz 2009

Mineralölabsatz ist im vergangenen Jahr gesunken

Nach Erhebungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) sank der Absatz von Mineralölprodukten in der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2009 gegenüber dem Vorjahr um 3,9 Prozent von 114,0 auf 109,6 Millionen Tonnen.

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com

Eschborn (red) - Die neuesten Zahlen des BAFA zeigen folgende Entwicklungen hinsichtlich des Absatzes einzelner Hauptprodukte im Vergleich zum Vorjahr auf:

  • Der Export von Mineralölprodukten ist um 12,3 Prozent von 25,5 auf 22,3 Millionen Tonnen gesunken
  • Der Import von Mineralölprodukten ist um 5,6 Prozent von 34,7 auf 32,7 Millionen Tonnen zurückgegangen
  • Die Einfuhr von Rohöl sank um 6,9 Prozent von 105,2 auf 97,9 Millionen Tonnen
  • Der Grenzübergangspreis von Rohöl ist um 33,0 Prozent von 484,14 Euro auf 324,17 Euro pro Tonne gesunken.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Strompreise

    Lieferstopp des Iran würde Deutschland kaum betreffen

    Von der angedrohten Einstellung der iranischen Ölexporte nach Europa wäre Deutschland kaum betroffen. Im vergangenen Jahr bezog die Bundesrepublik nach Angaben des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) nur 821.000 Tonnen Rohöl aus dem Iran. Südeuropa hingegen könnte ernsthafte Probleme bekommen.

  • Stromnetz Ausbau

    Rohölimporte im September weiter rückläufig

    Im September 2009 wurden nach vorläufigen Berechnungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) 7,7 Millionen Tonnen Rohöl in die Bundesrepublik Deutschland eingeführt. Das waren 6,5 Prozent weniger als ein Jahr zuvor (8,3 Millionen Tonnen).

  • Strompreise

    Rohölimporte im August leicht rückläufig

    Im August 2009 wurden nach vorläufigen Berechnungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) 8,4 Millionen Tonnen Rohöl in die Bundesrepublik Deutschland eingeführt. Das waren 1,0% weniger als ein Jahr zuvor (8,5 Millionen Tonnen).

  • Hochspannungsleitung

    Mineralölabsatz im Juli 2009 leicht gestiegen

    Nach Erhebungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) stieg der Absatz von Mineralölprodukten in Deutschland im 12-Monatszeitraum August 2008 bis Juli 2009 gegenüber der entsprechenden Referenzperiode August 2007 bis Juli 2008 um 3,8 Prozent von 110,8 auf 115,0 Millionen Tonnen.

Top