CO2-freie Stadt

Merkel besucht arabische Ökostadt Masdar City

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Dienstag die Öko-Stadt Masdar City in der arabischen Wüste besucht. Masdar City soll die erste CO2-freie Stadt der Welt werden und künftig der Sitz der Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien (Irena) sein.

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com

Masdar City (ddp/red) - "Deutschland sei "sehr stolz darauf", an dem Hightech-Projekt "an vorderster Stelle" mitarbeiten zu können. An den Bauarbeiten für Masdar City sind zahlreiche deutsche Firmen beteiligt.

30 Kilometer vor Abu Dhabi lassen die Herrscher des Emirats seit vier Jahren von Stararchitekt Sir Norman Foster ein Prestigeprojekt in den Wüstensand bauen. Aus finanziellen Gründen mussten aber zuletzt Verzögerungen eingeräumt werden. In der Öko-Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten sollen ab dem Jahr 2020 etwa 50.000 Menschen leben. Ursprünglich sollte Masdar City schon rund fünf Jahre früher bezugsfertig sein. Die Kosten wurden bisher mit 17,5 Milliarden Euro veranschlagt.

Top