Vormerken

Markt, Finanzierung, Marketing und Verkauf: Konferenz rund um den Solarmarkt

Vom 15. bis 17. November veranstaltet die Solarpraxis zusammen mit deutschen und europäischen Solarverbänden sowie dem OTTI Energie Kolleg in Berlin das zweite Forum Solarpraxis. Erstmals wird damit für die Themen rund um den Solarmarkt ein aktuelles und praxisnahes Forum geschaffen. Stichworte sind Marktentwicklung, Firmenfinanzierung, Projektfinanzierung, Marketing und Verkauf.

Strompreise© Andre Bonn / Fotolia.com

Der Solarmarkt boomt auch im Jahr 2001. Mehr und mehr ist die Solarbranche zu einer Wirtschaftgröße geworden und baut ihre Stellung in einem rasanten Tempo aus. Das zweite Forum Solarpraxis gibt Antworten auf Fragen zur Marktentwicklung, Unternehmens- und Anlagenfinanzierung, erfolgreichen Finanzierungsmodellen und der Bewertung des Solarmarkts durch die Finanzwelt. Neben Finanzierungsfragen sind die Bereiche Marketing für Solartechnik und Verkaufsförderung zentrale Themen. Vorgestellt und diskutiert werden Marketing- und Verkaufskampagnen, Vertriebskonzepte und Rahmenbedingungen. Erfolgreiche Techniken und Konzepte werden vor dem Hintergrund der Vermarktung vorgestellt und die Wettbewerbsfähigkeit der Branche beleuchtet. Das Forum Solarpraxis ist gleichzeitig eine Kooperationsbörse zwischen Solarbranche und Finanzwelt, bei dem sich die Finanzwelt ein umfassendes Bild der Solarbranche machen kann und die Branchenvertreter zahlreiche Kontakte zu Finanzierungsinstitutionen bekommen.

Die Mitwirkung zahlreicher namhafter Institutionen und Referenten gewährleistet die Aktualität der Themen und hohe Qualität der Beiträge. "Die Resonanz aus der Solar- und Finanzbranche zum Forum sind durchweg positiv. Dies zeigt die Teilnahme vieler namhafter Referenten und Institutionen. Es scheint, als hätte der Markt auf das Forum Solarpraxis geradezu gewartet", resümiert Projektleiter Berthold Breid seine Erfahrungen bei der Veranstaltungsplanung. Tagungsort ist das Astron Hotel Berlin Alexanderplatz. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.solarpraxis.de.

Top