Personalie

Management Engineers ernennt neue Branchen-Direktoren

Drei neue Partner der Unternehmensberatung Management Engineers werden ab 1. Juli die Führungs- und Koordinationsverantwortung für die Beratung in den Branchen Chemie/Pharma (Dr. Hanno Brandes), Automotive (Helmut Surges) und Utilities (Hans-Ulrich Stamer) übernehmen.

Hochspannungsmasten© Günter Menzl / Fotolia.com

Düsseldorf (red) - Die Düsseldorfer Managementberatung Management Engineers hat Dr. Hanno Brandes, Helmut Surges und Hans-Ulrich Stamer zu Direktoren gewählt. Damit will die eigenen Angaben zufolge drittgrößte Managementberatung in deutschem Besitz das Fundament für weiteres organisches Wachstum legen.

Die drei Partner werden ab 1. Juli die Führungs- und Koordinationsverantwortung für die Beratung in den Branchen Chemie/Pharma (Dr. Hanno Brandes), Automotive (Helmut Surges) und Utilities (Hans-Ulrich Stamer) übernehmen. Ergänzend zur systematischen Entwicklung der Beratung in diesen Industrien wird die seit 26 Jahren auf dem deutschen Markt aktive Managementberatung ihre branchenübergreifende Produktentwicklung künftig weiter ausbauen.

Dr. Hanno Brandes hat vor seinem Einstieg in die Beratung acht Jahre Erfahrung in der Industrie gesammelt. In einem großen Elektronikunternehmen war er zunächst als Projektleiter, später als Leiter der Computerfertigung tätig. Auch Hans-Ulrich Stamer ist seit mehr als dreizehn Jahren in der Beratung tätig. Davor verantwortete der Elektrotechniker die Entwicklung elektronischer Komponenten und leitete als Geschäftsführer das Produktmanagement sowie den Bereich Forschung und Entwicklung eines Softwarehauses. Helmut Surges hat seit 1988 zahlreiche Projekte im Maschinen- und Anlagenbau geleitet.

Top