Leverkusener wollen mehr als nur billigen Strom

Stromtarife© Gina Sanders / Fotolia.com
Für die Leverkusener Haushaltskunden spielen bei dem Thema Stromversorgung nicht nur günstige Preise eine Rolle. Ebenso bekundet ein großer Teil der Haushalte ein sehr großes Interesse an attraktiven Service- und Dienstleistungsangeboten mit entsprechender Sicherheitsgarantie für die Versorgung. Dies ergab eine repräsentative Marktforschungsstudie, die im Auftrag der Energieversorgung Leverkusen GmbH (EVL) erfolgte, um in der neuen Wettbewerbssituation gezielter auf Kundenwünsche und -erwartungen eingehen zu können. Als erste Reaktion auf das Ergebnis gibt es jetzt neue Tarife der EVL.


Zum einen gibt es da EVL-comfort Privat. Mit diesem Angebot erhalten die Kunden ein "Rund-um-Sorglos-Paket" vor Ort. Es umfasst automatische Preisanpassung, freie Wahl der Zugangsart, eine Stromausfallversicherung ab Juli 2000 und eine 24-Stunden-Servicegarantie. Zusätzlich dazu gibt es die persönliche EVL-Card, mit der weitere Vorteile und Rabatte genutzt werden können. Preis: 24,56 Pfennig pro Kilowattstunde und 138,86 DM zusätzliche Kosten.


Zum anderen gibt es EVL-regio Privat. Dieses Angebot bietet Strom zu Festpreisen mit reduziertem Service. Bei einer Mindestlaufzeit von einem Jahr muss der Kunde den Zähler selbst ablesen und der EVL einen Abbuchungsauftrag erteilen. Die Preise sind für die verschiedenen Verbrauche gestaffelt. (Die genauen Preise entnehmen Sie bitte unserem Tarifrechner.) Dort finden Sie auch die neuen Angebote für Gewerbekunden.

Das könnte Sie auch interessieren
Top