Leerstandskosten verringern

"L-Haus-Strom"-Produkt der Stadtwerke Leipzig für Vermieter

Vermieter, die sich mit Leerständen herum schlagen müssen, haben ab sofort ein Problem weniger. Beim "L-Strom" der Stadtwerke Leipzig entfällt jetzt der Grundpreis.

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com

Speziell für Vermieter, die sich in Leipzig sehr häufig den Problemen von Leerständen in ihren Immobilien ausgesetzt sehen, bieten die Stadtwerke Leipzig das neue "L-Haus-Strom"-Produkt an. Dabei entfällt die Zahlung des Grundpreises für Leerstandswohnungen. Es wird ausschließlich nur der Verbrauch (beispielsweise für Besichtigungen) in Rechnung gestellt. Für den allgemeinen Bedarf (beispielsweise Hauslicht) erhält der Vermieter das bewährte Bestpreissystem.

Für Vermieter bedeutet dies eine jährliche Ersparnis von 66 DM je leerstehender Wohnung. Dabei hat er die Möglichkeit einen Rahmenvertrag für alle von ihm bewirtschafteten Objekte abzuschließen, sodass sich für ihn der Aufwand durch Einzelabrechnungen verringert. Der Vertrag gilt für zwei Jahre. Weitere Informationen unter Fon: 0341-1216666.

Das könnte Sie auch interessieren
Top