Personalie

Kyrion übernimmt neue Aufgaben

Der Vorstand der Kölner KaWatt AG hat eine neue Herausforderung angenommen: Als Geschäftsführer will er das B2B-Internetportal EnerGate mittelfristig in der Energiebranche etablieren.

Hochspannungsmasten© Günter Menzl / Fotolia.com

Robert-H. Kyrion (36), bisher erfolgreich tätig in verantwortlichen Funktionen der Telekommunikations- und Energiebranche und Vorstand der Kölner KaWatt AG, übernimmt jetzt die Geschäftsführung der EnerGate, dem deutschsprachigen B2B-Internetportal für die Energiebranche.

Die KaWatt AG ist ein bereits 1998 gegründetes und unabhängiges Energieversorgungsunternehmen aus Köln. Zur weiteren Ausrichtung des Unternehmens sagte Kyrion dem strom magazin auf Anfrage: "KaWatt bietet derzeit keinen Strom an. Das Unternehmen wird es jedoch weiterhin geben, die genaue Ausrichtung ist allerdings zum derzeitigen Zeitpunkt noch unklar." Als Akteur der ersten Stunde und treibende Kraft im liberalisierten Strommarkt, u.a. als Vorsitzender des Freie Energiedienstleister Verbands (FEDV) beabsichtigt Kyrion, das Energieportal EnerGate mittelfristig zu etablieren.

Das könnte Sie auch interessieren
Top