Konferenz: Unbundling Gas - Umsetzung der Gasrichtlinie in deutsches Recht

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com
Die IIR Deutschland GmbH veranstaltet am 29. und 30 August 2000 in Köln eine Konferenz und einen Workshop zum Thema: Unbundling Gas - Umsetzung der Gasrichtlinie in deutsches Recht. Dabei sind die Einrichtung der Unbundling-Rechnung in Gasversorgungsunternehmen, die Interpretation der EU-Gasrichtlinie und die Umsetzung in das deutsche Recht, die Auslegung des Unbundling aus Sicht der Wirtschaftsprüfer, das Unbundling und die Durchleitungsproblematik Gas und Organisatorisches Unbundling die Themenschwerpunkte.


Zusätzlich dazu gibt es einen Workshop, in dem sich die Teilnehmer mit den Anforderungen des liberalisierten Gasmarkts an Rechnungswesen und Controlling beschäftigten. Geleitet wird das Seminar von Jürgen Wille, Wirtschaftsprüfer & Steuerberater, WIBERA AG, Halle und Wilfried Ullrich, Bereich Unternehmensorganisation, WIBERA AG, Düsseldorf.


Veranstaltet wird die Konferenz von der IIR Deutschland GmbH, einem Teil des internationalen Firmenverbundes Institute for International Research (IIR). Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter: www.iir-germany.com/unbundling-gas/index.html.

Top