Erneuerbare Energien

Juwi-Gruppe will 100 neue Arbeitsplatze schaffen

Die Juwi-Gruppe will 2009 weiter wachsen. Am Sitz der Unternehmensgruppe für erneuerbare Energien in Wörrstadt sollen über 100 neue Arbeitsplätze entstehen, wie Vorstand Matthias Willenbacher am Dienstag mitteilte. Dafür werde der erst Mitte 2008 bezogene Firmensitz bereits wieder erweitert.

Energieversorung© Gina Sanders / Fotolia.com

Wörrstadt (ddp-rps/sm) - Insgesamt soll die Zahl der Mitarbeiter weltweit um 250 steigen. Zudem sollen nach Unternehmensangaben "zeitnah" zwei weitere Büromodule in Wörrstadt folgen, die zusammen Platz für 200 Mitarbeiter bieten.

Die 1996 in Rheinland-Pfalz gegründete Juwi-Gruppe beschäftigt nach eigenen Angaben zurzeit weltweit rund 450 Mitarbeiter. Das Unternehmen plant und errichtet Anlagen für erneuerbare Energien, wie Wind-, Solar- und Bioenergie. Es hat unter anderem Standorte in Europa, den USA und Südkorea.

Top