Jetzt neu: Fachbuch zur ökonomischeren Elektrizitätsverwendung

Strom sparen© Gina Sanders / Fotolia.com
"Kleine und mittlere Unternehmen können selbst eine ganze Menge tun, um den Energieverbrauch zu steuern und Kosten einzusparen", erklärte Ernst Schwanhold, Minister für Wirtschaft und Mittelstand, Energie und Verkehr des Landes NRW in Düsseldorf bei der Präsentation eines neuen Instrumentes gegen die Energieverschwendung in Unternehmen. "Was ihnen bisher vielfach fehlte, war ein entsprechendes Nachschlagewerk mit praktischen Tipps und Anregungen. Das nun vorliegende Fachbuch mit dem Titel "Energiever(sch)wendung? - Handbuch zum rationellen Einsatz von elektrischer Energie" schließt diese Lücke", ist sich der Minister sicher.


Das Handbuch wird von der Energieagentur NRW herausgegeben und erscheint im Klartext-Verlag Essen. Damit hat erstmals eine landeseigene Beratungseinrichtung ihr geldwertes Know-how zur Energieeffizienz in ein aktuelles Konzentrat gegossen. Minister Ernst Schwanhold und Dr. Norbert Hüttenhölscher, Leiter der Energieagentur NRW, präsentierten der Öffentlichkeit ein über 400 Seiten starkes Nachschlagewerk, in dem 36 erfahrene Energieexperten zu Wort kommen. Das Fachbuch richtet sich in erster Linie an Unternehmer und Kommunen sowie deren Energieverantwortlichen. Es beleuchtet Einsparpotentiale im produzierenden Gewerbe, nennt Grundlagen und Verfahren für ein strategisches Energiemanagement, informiert über verschiedene Anwendungstechniken und schließt mit Beiträgen zur Energierationalisierung im Dienstleistungssektor. "Wir können hiermit ein Wissenskonzentrat aus unserer Weiterbildungsinitiative RAVEL NRW zur Verfügung stellen", so Dr. Norbert Hüttenhölscher. "Das Handbuch enthält gesichertes und praxiserprobtes Know-how."


Das Handbuch kann ab sofort über den Buchhandel bezogen werden: Energieagentur (Hg.): Energiever(sch)wendung - Handbuch zum rationellen Einsatz von elektrischer Energie, Klartext Verlag, Essen 2000. 98 Mark, ISBN: 3-88474-759-2.

Das könnte Sie auch interessieren
Top