Terminhinweis

Jahrestreffen des Kompetenz-Netzwerks Brennstoffzelle

Morgen trifft sich das nordrhein-westfälische Kompetenz-Netzwerk Brennstoffzelle zu seiner zweiten Jahrestagung in Köln. Wissenschaftsstaatssekretär Hartmut Krebs wird mit Experten der Brennstoffzellentechnologie über aktuelle Projekte und Themen sprechen. Einer der Schwerpunkte wird die europäische Perspektive der Brennstoffzellenaktivitäten des Landes sein.

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com

Das Kompetenz-Netzwerk Brennstoffzelle der Landesinitiative Zukunftsenergien NRW veranstaltet morgen seine zweite Jahrestagung in der Industrie- und Handelskammer in Köln. Dort wird NRW-Wissenschaftsstaatssekretär Hartmut Krebs mit Experten der Brennstoffzellentechnologie über aktuelle Projekte und Themen sprechen. Einer der Schwerpunkte wird die europäische Perspektive der Brennstoffzellenaktivitäten des Landes sein. Die kostenlose Tagung ist öffentlich und findet von 10 bis 16.30 Uhr statt.

Um die vielfältigen Aktivitäten im Bereich der Brennstoffzellentechnik zu verstärken und zu bündeln, hat NRW-Wirtschaftsminister Ernst Schwanhold im April 2000 das Kompetenz-Netzwerk Brennstoffzelle NRW ins Leben gerufen. Das Netzwerk zählt zur Zeit 200 Unternehmen und Institute, die sich mit verschiedenen Bereichen der Brennstoffzellentechnik befassen.

Top