Jahreskonferenz des Adam Smith Institutes: Der Deutsche Energiesektor

Hochspannungsmasten© Günter Menzl / Fotolia.com
Das renommierte Adam Smith Institute (ASI) mit Hauptsitz in London veranstaltet vom 19. bis 21. Februar 2001 eine internationale Konferenz zum Thema "Der Deutsche Energiesektor". Veranstaltungsort ist das Kempinski Hotel Bristol in Berlin.


Auf der Konferenz werden die neuen Entwicklungen im deutschen Energiesektor diskutiert. Dazu gehören beispielsweise der Zugang dritter Parteien, neue Gesellschaftsvereinbarungen, Preiskampf, Transparenz, Konsolidierung der Industrie und die Entwicklung von Kompetenz im Energiehandel. Die Referenten verfügen über jahrelange Arbeitserfahrung im Energiesektor und kommen von Unternehmen wie der RWE AG, der EnBW oder der Fortum Energie GmbH.


Weitere Informationen und das exakte Tagungsprogramm unter www.asi-conferences.com. Wer sich bis zum 29. Dezember anmeldet, bekommt einen Rabatt.

Das könnte Sie auch interessieren
Top