Ab 7. April

Jahres-Tarif von Tchibo mobil wieder buchbar

Der Jahres-Tarif von Tchibo mobil kann ab 7. April wieder gebucht werden. Monatlich sind 200 Minuten, 200 SMS, eine Datenflat und kostenfreie Gespräche sowie SMS zu anderen Tchibo-Kunden inklusive.

Tchibo© Tchibo mobil

Hamburg (red) – Beim Jahres-Tarif von Tchibo mobil (www.tchibo.de) werden die Leistungen für ein Jahr im Voraus bezahlt, ohne weitere Bindung und ohne automatische Verlängerung. Auf Wunsch kann das Paket aber verlängert werden. Die eigene Rufnummer mitzunehmen ist problemlos möglich. Das Angebot ist ab dem 7. April – und solange der Vorrat reicht – in allen Tchibo Filialen und online erhältlich.

Kostenlose Community-Flatrate inklusive

Im Aktionszeitraum ist beim Kauf des Jahres-Paketes die kostenlose Community-Flatrate gratis mit dabei. Aber auch wer sich statt des Jahres-Paketes für ein neues Smartphone, ein herkömmliches Handy oder eine SIM-Karte entscheidet, erhält die Comunity- Flatrate gratis mit dazu und kommuniziert kostenlos mit anderen Tchibo-Kunden per Telefonie und SMS. Wer gleich mehrere SIM-Karten kauft, spart zusätzlich! Jede weitere Aktions-SIM-Karte kostet statt 7,95 Euro nur zwei Euro. Maximal fünf Karten werden pro Kunde abgegeben.

Keine hohen Folgekosten

Sollten doch einmal mehr als 200 Minuten oder 200 SMS benötigt werden, telefoniert man im Tchibo-Tarif (o2-Netz) für faire neun Cent pro Minute (60/60) in alle deutschen Netze und das europäische, US-amerikanische und kanadische Festnetz. Für Standard-SMS in deutsche Mobilfunknetze fallen ebenfalls neun Cent pro Stück an.

Handy-Tarife kostenlos vergleichen - hier klicken!
Das könnte Sie auch interessieren
  • Telekom

    Telekom: Die aktuellen Roaming-Optionen im Überblick

    Der Wegfall der Roaming-Entgelte im EU-Ausland bedeutet nicht das Aus für Roaming-Optionen. Sowohl Vertrags- als auch Prepaid-Mobilfunkkunden der Telekom müssen bei den regulierten EU-Tarifen einiges beachten.

  • Handy im Urlaub

    Ab 15. Juni gelten neue Regeln für Roaming-Gebühren

    Mit dem 15. Juni gelten neue Richtlinien bei den Roaming-Gebühren in der EU. Das Telefonieren und Surfen kostet auf Reisen nur noch soviel wie im Heimatland. Bei der neuen Regelung gibt es aber auch Ausnahmen.

  • DeutschlandSIM

    DeutschlandSIM launcht Flat für Vielsurfer

    DeutschlandSIM startet ein neues Tarifangebot für alle, die ihr Handy intensiv zum Internetsurfen nutzen: Der Flat L beinhaltet ein großzügiges Datenvolumen von zwei GB zum schnelles Surfen.

  • Handyrechner

    Hier gibt es im März günstige Handytarife

    Zusätzliche Freieinheiten oder gleich ein oder zwei Gratis-Monate kann man sich derzeit bei einigen Mobilfunkern sichern, wenn man einen Tarif bestellt. Für unsere Tariftipps des Monats haben wir wie immer einige Angebote herausgepickt.

  • Handytelefonie

    Unsere Handytariftipps für den Februar

    Ein sattes Startguthaben, mehrere Monate ohne Grundgebühr oder besondere Konditionen für die Nutzung im Ausland: Wer derzeit einen neuen Handytarif sucht, kann bei vielen Anbietern wieder von Extras oder Neuheiten profitieren.

Top