• Tchibo

    Tchibo mobil: Allnet-Flat "Smart L" 50 Prozent günstiger

    Ab dem 27. Februar lässt sich die Allnet-Flat "Smart L" für wenige Wochen zum Aktionspreis von dauerhaft 9,99 Euro im Monat buchen. Inklusive sind 1 GB LTE-Datenvolumen. Optional gibt es das Samsung Galaxy J3 zum Sparpreis dazu.

  • PremiumSIM

    Mehr Daternvolumen bei PremiumSIM

    PremiumSIM stattet zwei seiner Tarife für kurze Zeit mit mehr Datenvolumen aus. Im LTE 2000 und im LTE 3000 gibt es jeweils ein GB mehr als bisher. Wer interessiert ist, muss schnell sein.

  • Internet Smartphone

    Vodafone-Aktion "GigaBoost" kommt gut an

    Vodafone hat seit dem 6. Februar schon an mehr als eine Million Kunden Extra-Datenvolumen verschenkt. Die Aktion "GigaBoost" läuft noch bis Anfang April. Über die App kann man sich 100 GB extra sichern.

  • Paypal

    PayPal: Geld per Kreditkarte schicken jetzt gratis

    Mit PayPal kann man seit Sommer 2014 kostenlos Geld an Freunde und Familie schicken. Neben PayPal-Guthaben und Lastschrift ist jetzt auch die Kreditkarte als Zahlungsquelle kostenlos.

  • JUKE Musicflat Smartphone

    Saturn: Drei Monate Musikflat von JUKE testen

    Bei Saturn kann man sich jetzt das Musikstreaming-Abo von JUKE für drei Monate gratis sichern. Eine gute Gelegenheit, den Dienst zu testen. Wie man an den Gutschein-Code kommt und was noch zu beachten ist.

  • fernsehen

    Antennenfernsehen: Lohnt der Umstieg auf Alternativen?

    Mit dem Aus für das bisherige Antennenfernsehen wird das Anschauen von Privatsendern über Antenne kostenpflichtig. Lohnt sich für bisherige DVB-T-Nutzer der Umstieg auf eine andere TV-Technik? Verivox hat den Preisvergleich gemacht.

  • Telekom

    Mehr Datenvolumen in Prepaid-Tarifen der Telekom

    Ab sofort gibt es mehr Datenvolumen für Prepaid-Kunden der Telekom, die MagentaMobil Start M oder L gebucht haben oder noch buchen wollen. Im kleineren Tarif gibt es 250 MB mehr, im großen 500 MB.

  • Vodafone Tarife

    GigaBoost: Vodafone spendiert 100 GB Datenvolumen

    Gute Nachricht für Mobilfunk-Neukunden sowie Bestandskunden von Vodafone. Ab sofort lässt sich im Rahmen der Aktion "GigaBoost" 100 GB Gratis-Datenvolumen über die "MeinVodafone"-App aktivieren.

  • Paar mit Tablet

    Unitymedia, 1&1 und Co.: Tariftipps im Februar

    Unitymedia rollt sei Tarifangebot komplett auf, bei 1&1 profitieren vor allem diejenigen, die unter 28 sind und easybell-Verträge laufen ohne Mindestvertragslaufzeit: Wir haben uns zu Beginn des Februars umgesehen und geben 4 Tipps für das günstige Surfen zu Hause.

  • Unitymedia Tarife

    Unitymedia startet neue Breitbandtarife

    Unitymedia hat seine Tarifwelt überarbeitet. Neben den Namen ändern sich auch die Preiskonditionen. Während die schnellsten Pakete mit 400 Mbit/s erheblich günstiger werden, verteuern sich andere Tarife. Die Änderungen im Überblick.

  • EWE

    EWE: VDSL-Tarife ab sofort günstiger

    EWE-Neukunden zahlen für die VDSL-Tarife mit 50 und 100 Mbit/s ab sofort monatlich 5 Euro weniger als bislang. Der Einstieg ist ab 24,95 Euro möglich. Auch die Konditionen der DSL-Tarife wurden überarbeitet.

  • Justiz

    Weiteres Gericht urteilt zur Datenautomatik

    Ein weiteres Gericht hat sich jetzt gegen die sogenannte Datenautomatik bei Smartphone-Tarifen ausgesprochen. Im aktuellen Fall geht es um mehrere Klauseln in den Handyverträgen von Vodafone.

  • Unitymedia

    Unitymedia: Alte Internet-Tarife werden ab 1. März teurer

    Unitymedia hebt die Preise für nicht mehr vermarktete Internet-Tarife ab. 1. März um bis zu 2,97 Euro an. Betroffen sind nach Angaben des Kabelnetzbetreibers rund 950.000 Kunden.

  • DSL-Tarife Vergleich

    Verträge aufräumen: Günstiges Internet im Januar

    Internet, Mobilfunk und andere Verträge: Viele nehmen sich im Januar die Zeit dafür, mal bei den Altverträgen auszumisten. Wir geben zum Monatsbeginn vier Tipps für das Surfen zuhause, mit denen Neukunden entweder bei der Grundgebühr sparen oder mit anderen Boni für den Provider-Wechsel belohnt werden.

  • Kabel Internet Vergleich

    Vermieter darf den Kabelanbieter wechseln

    Der Vermieter eines Hauses darf den Kabelanbieter wechseln, auch wenn der Mieter das nicht möchte. Der Mieter muss gegebenenfalls auch höhere Kosten in Kauf nehmen. Bei einer Modernisierung ist sogar eine Mieterhöhung möglich.

  • DSL-Tarife

    DVB-T2, Roaming, Steuerbescheid: Was bringt 2017?

    DVB-T2 wird in den Ballungsgebieten eingeführt, die Roaming-Gebühren in der EU weitgehend abgeschafft und der Steuerbescheid wird automatisiert erlassen. Welche Neuerungen bringt 2017 sonst noch in der digitalen Welt?

  • Geld ausgeben

    Deutsche geben im Schnitt fast 1.300 Euro online aus

    Jeder Deutsche gab 2016 im Schnitt knapp 1.300 Euro online für Waren und Dienstleistungen aus. Experten erwarten, dass es 2017 noch mehr wird. Einer Umfrage zufolge gab jeder Sechste sogar mehr als 2.500 Euro aus.

  • Fernsehen

    1&1: DSL-Neukunden winkt Gratis-Fernseher

    1&1 hat neue Vorteilsangebote für seine DSL-Tarife geschnürt. Neukunden können sich entscheiden, ob sie einen kostenlosen Fernseher inklusive Google Chromecast 2 erhalten wollen. Alternativ lassen sich die Tarife zwölf Monate zum Sparpreis nutzen.

  • USA

    Silvestergrüße aus dem Ausland: Roamingkosten senken

    Silvestergrüße aus dem Ausland zu verschicken, kann teuer werden. Mit den richtigen Tarifoptionen kann man aber bis zu 90 Prozent der Kosten sparen. Verivox hat berechnet, wie viel Neujahrsgrüße aus London, der Schweiz, New York oder Dubai kosten.

  • Online-Shopping

    Arbeitsrecht: Online-Shopping kann abgemahnt werden

    Online-Shopping während der Arbeitszeit kann zur Abmahnung oder im schlimmsten Fall sogar zur Kündigung führen. Maßgeblich ist, ob die private Internetnutzung erlaubt ist und auch, wie ausgiebig der Einkaufstrip ausfällt.

Top