• Apple Pages

    Apple bringt iWork gratis auf ältere Geräte

    Apples Office-Programm iWork ist auf Neugeräten schon kostenlos vorinstalliert. Nun können aber auch Besitzer älterer macOS- und iOS-Geräte die Software kostenlos herunterladen. Ebenfalls gratis: iMovie und GarageBand.

  • Amazon

    Neue Rückgabe-Bedingungen bei Amazon

    Die Rückgabe von bei Amazon gekauften Waren soll für Kunden einfacher werden. Künftig gibt es nur noch eine Vorgehensweise, egal, ob etwas direkt bei Amazon oder bei einem Amazon-Händler gekauft wurde.

  • Media Markt

    Media Markt: Lieferung und Anschluss von Großgeräten gratis

    Große Geräte wie Fernseher, Kühlschränke oder Waschmaschinen liefert MediaMarkt zu Ostern ohne weitere Kosten nach Hause. Auch das Anschließen ist mit inbegriffen. Die Aktion gilt ab einem Kaufpreis von 299 Euro und nur für wenige Tage.

  • Deutsche Telekom StartTV

    Telekom StartTV: Fernsehen ab zwei Euro

    Ab Anfang Mai kann man bei der Telekom ein IPTV-Paket hinzubuchen, das für Einsteiger gedacht ist und "ohne Schnickschnack" auskommt. StartTV kostet zwei Euro im Monat, zusätzlich braucht man noch einen Receiver.

  • Deutsche Telekom StreamOn

    Telekom: Streaming ohne Datenvolumen-Anrechnung

    Bei StreamOn, der neuen Telekom-Option, wird das Streamen von Musik und Videos von Telekom-Partnern nicht mehr auf das Datenvolumen angerechnet. Wie funktioniert das genau und was sind die Voraussetzungen?

  • Collage Kabelnetzbetreiber

    Wechselmonat: Trotz Altvertrag die neue Internetflat genießen

    Mit der neuen Internetflat muss man nicht unbedingt warten, bis der alte DSL- oder Kabelinternetvertrag ausgelaufen ist. Gerade im April gibt es Angebote, mit denen der Wechsel trotz bestehender Vertragslaufzeit einfach und günstig möglich wird.

  • Amazon

    Amazon startet "Oster-Angebote-Woche": Über 10.000 Blitzangebote

    Bis zum 10. April lockt Amazon aktuell mit Angeboten des Tages und Blitzangeboten und einer Ersparnis von bis zu 50 Prozent. Sparen lässt sich derzeit auch beim Kauf von Amazon Echo, Kindle Paperwhite und dem Fire Tablet.

  • Vodafone

    Vodafone Red: Nicht verbrauchtes Datenvolumen im Folgemonat nutzen

    Vodafone bringt am 11. April fünf neue Red-Tarife an den Start. Mit an Bord sind mehr Datenvolumen und WiFi Calling. Mit GigaDepot kann nicht verbrauchtes Datenvolumen als Reserve in den Folgemonat mitgenommen werden.

  • Smartphone Filme

    Nur wenige nutzen Medien aus illegalen Quellen

    Glaubt man einer aktuellen Umfrage, so haben nur wenige schon einmal Musik und Videos aus illegalen Quellen genutzt. Von denen, die es tun, würden viele lieber günstige, legale Angebote nutzen.

  • Mails

    Prepaid-Neukunden: Telekom verschenkt bis zu 15 GB Datenvolumen

    Im ersten Monat winkt Prepaid-Neukunden der Deutschen Telekom zusätzlich zum regulären Datenvolumen die zehnfache Menge an LTE-Datenvolumen als kostenloser Bonus.

  • 1und1

    1&1-Aktion: Allnet-Flats mit bis zu 7 GB LTE-Datenvolumen

    Bei Bestellung bis zum 28. März können sich Mobilfunk-Neukunden bei 1&1 zwei ausgewählte Allnet-Flats mit mehr LTE-Datenvolumen sichern. Der Einstieg ist in den ersten zwölf Monaten ab 19,99 Euro pro Monat möglich.

  • NetCologne

    NetCologne: Doppelflats 12 Monate lang für 19,90 Euro

    Bei NetCologne kosten ab dem 20. März alle Doppel-Flats zwölf Monate lang 19,90 Euro pro Monat. Ab dem zweiten Jahr wird dann der reguläre Preis berechnet. Möchte man auch das TV-Paket von NetCologne, bezahlt man dieses auch erst ab dem 13. Monat.

  • Media Markt

    "Deutschland im Tausch-Rausch" bei Media Markt

    Der Elektrohändler Media Markt gewährt im Rahmen seiner Aktion "Deutschland im Tausch-Rausch" bis zu 220 Euro Prämie. Das Aktionssortiment umfasst unter anderem Fernseher, Beamer und Soundbars.

  • Video on Demand

    Streaming erobert den Massenmarkt

    Streaming scheint die Art zu sein, wie Nutzer künftig Filme und Serien anschauen. Zwar gibt es einige Anbieter schon länger, aber jetzt nimmt das Geschäft richtig Fahrt auf. Über 40 Prozent der deutschen Onliner nutzen kostenpflichtige Streams.

  • eBay

    Zweideutige Preisangabe: BGH entscheidet Ebay-Streit

    Der BGH musste einen Streit um eine Preisangabe bei Ebay entscheiden. Ein Verkäufer wollte Gebühren sparen und gab deshalb einen zu niedrigen Preis an. Der Käufer wollte sich sein E-Bike für 100 Euro nicht entgehen lassen.

  • E-Books

    EuGH: E-Books dürfen höher besteuert werden

    Der Europäische Gerichtshof hat bestätigt, dass E-Books und elektronische Zeitschriften höher besteuert werden dürfen als gedruckte Bücher. Der EuGH beurteilt die ungleiche Behandlung der beiden Vertriebswege als rechtmäßig.

  • Kündigungsfrist

    Hürden bei der Kündigung von Online-Verträgen

    Bei der Kündigung von online abgeschlossenen Verträgen werden Kunden oft Hürden in den Weg gestellt. Dabei sollte nach dem Gesetz eine einfache E-Mail genügen. Stattdessen sind teilweise komplizierte Umwege nötig.

  • DSL Tarife

    Wechseln und Sparen: Günstige Internet-Flatrates im März

    Auch im März haben viele Anbieter ihre Internet-Angebote noch einmal preislich reduziert. Wie stellen vier Tarife unterschiedlicher Anbieter vor, mit denen Wechselwillige monatlich Geld einsparen können.

  • Tchibo

    Tchibo mobil: Allnet-Flat "Smart L" 50 Prozent günstiger

    Ab dem 27. Februar lässt sich die Allnet-Flat "Smart L" für wenige Wochen zum Aktionspreis von dauerhaft 9,99 Euro im Monat buchen. Inklusive sind 1 GB LTE-Datenvolumen. Optional gibt es das Samsung Galaxy J3 zum Sparpreis dazu.

  • PremiumSIM

    Mehr Daternvolumen bei PremiumSIM

    PremiumSIM stattet zwei seiner Tarife für kurze Zeit mit mehr Datenvolumen aus. Im LTE 2000 und im LTE 3000 gibt es jeweils ein GB mehr als bisher. Wer interessiert ist, muss schnell sein.

Top