Insgesamt positives Bild der Stadtwerke Frankfurt (Oder) GmbH

Stromnetz Ausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
Im vergangenen Herbst wurden Bürger von Frankfurt (Oder) telefonisch befragt, ob sie mit den Leistungen der Stadtwerke Frankfurt (Oder) GmbH zufrieden sind. Das Ergebnis kann sich aus Sicht der Stadtwerke durchaus sehen lassen. Insgesamt schneiden sie mit einer "guten Zwei" ab, erläutert Roland Schmidt, Pressesprecher der Stadtwerke. Weniger erfreulich wertete er allerdings die Beurteilung des Preis-Leistungs-Verhältnisses. Rund ein Drittel der Befragten waren der Meinung, die Strompreise der Stadtwerke wären im Vergleich zu anderen Energieversorgungsunternehmen in Deutschland zu hoch. "Wir werden uns anstrengen, um dieses Bild richtig zu stellen", so Schmidt, "denn gerade bei den Strompreisen brauchen wir unser Licht nicht unter den Scheffel zu stellen."
Das könnte Sie auch interessieren
  • Strom sparen

    Wo der Strom derzeit am teuersten ist

    Der Strompreis kann je nach Region in Deutschland um bis zu 25 Prozent variieren. Der Bundesverband der Energie-Abnehmer hat die Preise miteinander verglichen und und die teuersten und günstigsten Gebiete ermittelt. Der Kostenanstieg lag dabei 2013 durchschnittlich bei 0,5 Prozent.

  • Stromtarife

    Stromanbieterwechsel: Nachtstrom-Alternative von enQu

    Der Stromanbieter enQu bietet - zumindest in einigen Regionen Deutschlands - einen Tarif für Nachtstrom an. In der Regel wird der Tarif für Zweitarifzähler nur vom Grundversorger angeboten, daher haben Stromkunden mit Nachtstrom sonst keine Möglichkeit zum Stromanbieterwechsel.

Top