Industrie verbrauchte mehr Strom

Strom sparen© Gina Sanders / Fotolia.com
Die deutsche Industrie verbrauchte 1999 aufgrund der gestiegenen Produktion 1,4 Prozent mehr Strom als im Vorjahr. Das waren 233 (1998: 230) Milliarden Kilowattstunden, meldet die Vereinigung Deutscher Elektrizitätswerke (VDEW), Frankfurt am Main. Zum Vergleich: Der gesamte Stromverbrauch in Deutschland stagnierte 1999 bei rund 485 Milliarden Kilowattstunden.


Die Industrie kaufte 1999 mit 209 (205) Milliarden Kilowattstunden knapp 90 Prozent ihres Strombedarfs bei den Stromversorgern zu. In eigenen Kraftwerken wurden laut VDEW rund 24 (25) Milliarden Kilowattstunden erzeugt - fünf Prozent weniger als 1998.

Das könnte Sie auch interessieren
Top