Veranstaltungshinweis

Im Mai in Wiesbaden: 5. Marketing-Kongress der Energiewirtschaft

Der 5. Marketing-Kongress der Energiewirtschaft am 12. und 13. Mai im NH-Hotel Aukamm Wiesbaden, eine Kooperationsveranstaltung der drei Energieverbände AGFW, HEA und VDN unter dem Dach des VDEW, zeigt Ideen und Wege für ein innovatives Energiemarketing auf bietet die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.

Hochspannungsmasten© Günter Menzl / Fotolia.com

Frankfurt (red) - Die letzten Jahre haben der Energiewirtschaft zahlreiche Aufmerksamkeit erregende Kampagnen in Printmedien, Funk und Fernsehen beschert. Doch erfolgreiches Marketing ist mehr: Marken werden geschaffen und kommuniziert, Kooperationen und Gemeinschaften –gerade auch vor dem Hintergrund des Wettbewerbs - gebildet. Darüber hinaus müssen Markt- und Preisentwicklungen analysiert, gesteuert und genutzt, Kunden gesucht, gebunden und befriedigt und Produkte marktgerecht entwickelt und vertrieben werden.

Der 5. Marketing-Kongress der Energiewirtschaft am 12. und 13. Mai im NH-Hotel Aukamm Wiesbaden, eine Kooperationsveranstaltung der drei Energieverbände AGFW, HEA und VDN unter dem Dach des VDEW, zeigt Ideen und Wege für ein innovatives Energiemarketing auf bietet die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit Kollegen.

Angesprochen werden vor allem Verantwortliche in den Abteilungen Marketing, Vertrieb, Unternehmenskommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Energieberatung, Marktforschung, Personalentwicklung und Unternehmensführung der deutschen Energieunternehmen, der Geräteindustrie und des Handwerks.

Weitere Informationen und Anmeldung per Mail: as@vwew.de oder in unserem Energiekalender.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Energieversorung

    VDEW informiert über die Anwendung der Stromkennzeichnung (Upd.)

    Der VDEW informiert in sechs Praxisworkshops, wie bei der Stromkennzeichnung mithilfe des vom VDEW entwickelten Leitfadens vorzugehen ist. Dabei soll insbesondere auf Detailfragen der Teilnehmer eingegangen werden. Die Workshops finden in Hannover, Köln, Frankfurt, Nürnberg und Leipzig statt.

  • Hochspannungsleitung

    fe.bis und HEA bündeln Beratungskompetenz

    Mit über 4900 verzeichneten Förderungen von Bund, Ländern, Kreisen, Städten und Gemeinden sowie Energieversorgern soll foerder.data für Unternehmen in der Energieversorgung ein Dialog-Werkzeug werden, mit dessen Hilfe gezielte Informationskampagnen hinsichtlich der effizienten Nutzung erneuerbarer Energiequellen umgesetzt werden können.

  • Hochspannungsmasten

    4. Wiesbadener Marketing-Kongress

    Welche Perspektiven haben Events als Instrument der Marketing-Kommunikation? Wie nutzt die Energiewirtschaft dieses Marketinginstrument? Welche Möglichkeiten der Kosten-Nutzen-Analyse gibt es? Diese und weitere Fragen beantwortet der 4. Treffpunkt Marketing am 4. und 5. Juni 2002 in Wiesbaden in Vorträgen und Diskussionen.

Top