HEW versorgt norddeutsche Wohnungsunternehmen

Strompreise© Andre Bonn / Fotolia.com
Die Hamburgische Electricitäts-Werke AG (HEW) hat mit dem Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V. (VNW) einen Rahmenvertrag über Stromlieferungen geschlossen. Die 312 Mitgliedsunternehmen der VNW sind für insgesamt rund 800.000 Mieter in den drei Bundesländern Hamburg,
Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein zuständig.


Im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung des VNW hatte die HEW den Zuschlag für eine Abnahmemenge von etwa 250 Millionen Kilowattstunden erhalten. Ab Januar 2000 soll die Lieferung beginnen.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Energieversorung

    Mehrere E.ON-Töchter erhöhen Strompreise (Upd.)

    Mehrere Töchter des Energiekonzerns E.ON erhöhen ab Mai ihre Strompreise. Davon betroffen ist neben dem Norden auch der Süden Deutschlands. In Thürigen will der Stromanbieter indes die Preise bis Ende des Jahres stabil halten.

  • Stromtarife

    Strom- und Gaspreise im Bundesländer-Vergleich

    Während die Gaspreise bei vielen Anbietern sinken, bleiben die Strompreise in Deutschland weiter auf hohem Niveau. Jedoch gibts es enorme Preisunterschiede zwischen den Bundesländern, auch die Sparpotenziale unterscheiden sich regional deutlich.

Top